Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Extra-Millionen für die Kommunen

Eutin Extra-Millionen für die Kommunen

Mehr Geld für Integration und Ausgleich für leer stehenden Wohnraum.

Voriger Artikel
Leinwand statt Tafel: Schüler lernen im Kino
Nächster Artikel
Der Weg zum Lärmschutz

Landrat Reinhard Sager erläuterte das Kommunalpaket. FOTO: PET

Eutin. . Auf dem Höhepunkt des Flüchtlingszustroms vor einem Jahr suchten die Gemeinden händeringend Wohnraum. Oft schlossen sie langfristige Mietverträge ab, kauften Objekte oder bauten gemeindeeigene Immobilien um. Mit dem Abriegeln der Balkan-Route und dem Türkei-Abkommen ging die Zuwanderung deutlich zurück – und die Kommunen blieben auf den Kosten für die Unterkünfte sitzen. Jetzt werden sie zumindest teilweise erstattet.

Zehn Millionen Euro stehen für 2016 landesweit zur Verfügung. Etwa 700 000 bis eine Million Euro dürften davon an die Kommunen in Ostholstein fließen, schätzt Landrat Reinhard Sager (CDU). Sager hatte für den Landkreistag gemeinsam mit Thomas Schreitmüller vom Gemeindetag in Kiel die Erleichterung mit Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) ausgehandelt. Diese ist Teil des sogenannten Kommunalpakets III, mit dem die vom Bund bereitgestellten Milliarden für die Flüchtlingsintegration auf die Gemeinden verteilt werden. Insgesamt erhalten Schleswig-Holsteins Kommunen dadurch 100

Millionen Euro zusätzlich.

„Kreisweit gibt es in fast jeder Gemeinde Leerstand“, erläuterte Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller (parteilos), Vorsitzender des Gemeindetag-Kreisverbands Ostholstein. Vor allem größere Kommunen wie Eutin, Oldenburg, Bad Schwartau, Stockelsdorf, Ratekau, aber auch Süsel hätten umfangreich Wohnraum für Flüchtlinge vorgehalten, der nicht gebraucht wurde. Für einen vollständigen Ausgleich werden die Mittel nicht reichen, sie sind eher ein Zuschuss. Keller machte das Problem am Beispiel seiner Gemeinde deutlich. Im Januar hätte Ratekau die Vorgabe bekommen, 312 Personen aufzunehmen.

Vorgesorgt habe man für 150 und dafür zum Teil Objekte angemietet und eigene hergerichtet. Zugeteilt worden seien knapp über 70 Personen. Unter dem Strich seien der Gemeinde Kosten von mehr als 100000 Euro entstanden.

Sager nannte für den Kreis insgesamt diese Zahlen: Von Januar bis Anfang November wurden knapp 1000 Berechtigte nach dem Asylbewerberleistungsgesetz im Kreis registriert. Für 2017 wird mit durchschnittlich 2000 Berechtigten gerechnet. Beim Kreis schlage das mit 4,3 Millionen Euro in diesem und mit 3,9 Millionen Euro im nächsten Jahr zu Buche.

Künftig steht vor allem die Integration im Mittelpunkt. Pro verteiltem Flüchtling erhalten die Kommunen ab 2017 pauschal 1250 statt bisher 2000 Euro. Dafür aber wird der Personenkreis ausgeweitet, etwa auf den Familiennachzug, so dass insgesamt mehr Geld fließt. Sager und Keller sprechen von einem guten Kompromiss. pet

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.