Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein FDP will städtische Blühstreifen
Lokales Ostholstein FDP will städtische Blühstreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 08.08.2018
Eutin

Zur Begründung führt die FPD an, dass Wissenschaftler vor einem dramatischen Insektensterben warnen. Neben der Intensivierung der Landwirtschaft und dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln fehlten Hecken und Blühstreifen.

In vielen Städten werde durch die Anlage von Blühstreifen die dramatische Lage von Bienen, Hummeln, Schmetterlingen und anderen Insekten gelindert. Durch die Aussaat von kräuterreichen Saatmischungen auf geeigneten öffentlichen, aber auch auf privaten Flächen in Eutin könnte ein umfangreiches Nahrungsangebot nicht nur für Insekten, sondern auch für Vögel und Säugetiere geschaffen werden. Aus Sicht der FDP-Fraktion sei der finanzielle Aufwand überschaubar. Als geeignete Blühflächen sieht die FDP etwa ein Areal am Katerstieg an, außerdem zwei an den Festplatz grenzende Grundstücke.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Aus für den EHC Timmendorf 06 steht fest. Die Schulden waren zu hoch. Für den Eishockeyverein steht der Gang zum Insolvenzgericht bevor. Die Nachricht des Scheiterns kam für die Gemeinde als Hallenbetreiber und die Timmendorfer Politik überraschend.

08.08.2018

Karl (96) und Christel (83) Scheuermann feiern heute in Großenbrode ihre Diamantene Hochzeit. Vor genau 60 Jahren gaben sich die beiden gebürtigen Berliner das Ja- Wort. Einen Großteil des Jahres leben sie inzwischen an der Ostsee, die seit mehr als 45 Jahren ihre zweite Heimat ist.

08.08.2018

Die Ankündigung im Programmheft des SHMF „Die Geschwister Well spielen Trauermusiken aus aller Welt“ mag einige Musikliebhaber in diesen Sommertagen, wo man in jeder Hinsicht leichtere Kost vorzieht, vielleicht vom Kauf eines Tickets abgehalten haben. Sie haben etwas verpasst.

08.08.2018