Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Fahndung nach Rottweiler
Lokales Ostholstein Fahndung nach Rottweiler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:59 01.06.2016
Anzeige
Timmendorfer Strand

Ihr Besitzer Gerhard Friedrichsen, der einen Kompressor transportierte, war abgelenkt, da die Maschine nach seinen Angaben im Auto umgekippt war, dabei auf den Schalter fiel und ansprang. Um alles wieder zu richten, hielt Friedrichsen an der L 180 an, setzte seine Fahrt aber ohne seinen Hund fort, der aus dem Auto gesprungen war.

Erst nach einigen Kilometern habe er bemerkt, dass „Dakhya“ nicht mehr bei ihm ist. „Ich bin sofort umgedreht.“

Als er von weitem die Polizei sah, habe er sich sofort gemeldet, so der Timmendorfer.

Die Beamten waren „wegen eines umherlaufenden Rottweilers“ alarmiert worden, fuhren die Straßen ab, suchten in den Seitenstraßen. Doch dann lief „Dakhya“ die L 180 Richtung Pansdorf entlang und wurde von der Polizei und Friedrichsen entdeckt. Herrchen und Hund waren erleichtert.

jhw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Einrichtung feierte am Mittwoch in Oldenburg ihr zehnjähriges Bestehen. Grußredner würdigten sie als eine „nahezu beispiellose Erfolgsgeschichte“. JobB steht für „Junge Menschen in offener beruflicher Bildung“.

01.06.2016

Die Aktion „Deckel gegen Polio“ nimmt immer mehr Fahrt auf. Schüler der Inselschule Fehmarn sammelten gleich 153.000 Exemplare. Und es geht weiter.

01.06.2016

40000 Karten-Besitzer waren 2015 unterwegs.

01.06.2016
Anzeige