Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Fahndungserfolg: Polizei fasst den Pönitzer Bankräuber

Pönitz/Scharbeutz/Geschendorf Fahndungserfolg: Polizei fasst den Pönitzer Bankräuber

Nach Überfällen auf die Sparkassen in Pönitz und Geschendorf hat die Polizei einen 32-Jährigen aus der Gemeinde Scharbeutz festgenommen.

Nach Überfällen auf die Sparkassen in Pönitz und Geschendorf hat die Polizei einen 32-Jährigen aus der Gemeinde Scharbeutz festgenommen.

Quelle: Timo Jann

Pönitz/Scharbeutz/Geschendorf. Zwei an einem Tag: Mehr als zwei Monate nach dem doppelten Banküberfall von Pönitz und Geschendorf (Kreis Segeberg) hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Ein 32-jähriger Mann aus Scharbeutz sitzt in Untersuchungshaft, nachdem die Polizei mit Unterstützung von Spezialeinsatzkräften am vergangenen Mittwoch seine Wohnung durchsucht hatte. Dabei fanden die Beamten Beweismittel, die den 32-Jährigen mit den Überfällen in Verbindung bringen. Daraufhin legte der Mann ein Geständnis ab, teilte die Lübecker Polizeisprecherin Anett Dittmer gestern mit.

Es war der 26. November des vergangenen Jahres, als die Polizei zunächst zur Filiale der Sparkasse in der Pönitzer Lindenstraße gerufen wurde. Dort hatte um 15.30 Uhr ein mit einer dunklen Jacke und Mütze bekleideter und mit einer Sturmhaube und einem dunklen Schal maskierter Mann eine Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Die Filiale verfügt jedoch weder über einen Tresor noch über eine Kasse. Bargeld ist ohne EC-Karte nicht zu bekommen. So musste der Unbekannte ohne Beute abziehen. Er ging zu Fuß in Richtung Pönitzer Bahnhof, wie Zeugen beobachtet hatten.

Etwa zwei Stunden später ereignete sich ein ganz ähnlicher Überfall auf die 25 Kilometer entfernte Filiale der Sparkasse Südholstein in Geschendorf, jenseits der A 20. Dort drückte der Mann einer Angestellten die Waffe in den Nacken und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Er erbeutete einen vierstelligen Betrag und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Amtssporthalle am Ortsausgang.

„Ich komme wieder“ soll er den beiden Mitarbeitern beim Verlassen der Filiale noch zugerufen haben. Diese Gefahr ist nun gebannt.

Was sich bereits am Tattag andeutete, haben die Vernehmungen des Mannes bestätigt: Beide Taten gehen auf das Konto eines Täters. Der 32-Jährige hat beide Überfälle gestanden.

Wie genau die Polizei dem mutmaßlichen Täter jetzt auf die Schliche kam, lässt sie offen. „Ähnliche Tatbegehungsweisen, ein örtlicher und zeitlicher Zusammenhang ließen die Ermittler davon ausgehen, dass es sich bei diesen Taten um denselben Täter handelt“, so Dittmer zum Ermittlungsansatz. Beamte der Kriminalpolizei in Eutin und Bad Segeberg hätten dann nach „intensiven Ermittlungen“ den 32-jährigen Mann aus der Gemeinde Scharbeutz ausgemacht, für den nun dringender Tatverdacht besteht. Welcher Art die Beweismittel sind, die in seiner Wohnung gefunden wurden, ließen die Ermittlungsbehörden gestern offen.

Oberstaatsanwalt Ralf Peter Anders von der Staatsanwaltschaft Lübeck teilte zudem mit, er könne wegen der laufenden Ermittlungen keine Auskunft dazu geben, was die Kriminalbeamten schließlich zu dem Scharbeutzer geführt habe. Keine Erkenntnisse gebe es auch darüber, ob der mutmaßliche Täter gewusst hat, dass es in der Filiale in Pönitz lediglich einen Geldautomaten gibt. Das Gleiche gilt für die Frage, warum der Mann sich nach dem gescheiterten Überfall in Pönitz ausgerechnet auf den Weg nach Geschendorf gemacht hat, einem Ort, der nicht in unmittelbarer Nachbarschaft liegt.

Auf Antrag der Lübecker Staatsanwaltschaft wurde der Mann am vergangenen Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt. Der erließ gegen den 32-Jährigen einen Untersuchungshaftbefehl. Seitdem befindet sich der mutmaßliche Bankräuber in der Justizvollzugsanstalt Lübeck.

sas/hol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

LGS 2016

Alles rund um die Landesgartenschau in Eutin erfahren Sie auf dieser Seite.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.