Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Fahrer knallt im Rausch gegen anderen PKW
Lokales Ostholstein Fahrer knallt im Rausch gegen anderen PKW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 16.06.2016
Anzeige
Pansdorf

Ein Lübecker war mit seinem Volvo auf der L 309 von Pönitz kommend in Richtung Pansdorf unterwegs. Kurz nach 18.30 Uhr bog er am Ortseingang Pansdorf, an der Kreuzung L309/L180 nach links in die Straße ‚Zum Grellberg‘ ab. Dabei übersah der 41-Jährige nach ersten Erkenntnissen einen Ostholsteiner, der ihm mit seinem Hyundai aus Pansdorf kommend entgegenkam.

Ein Zusammenstoß beider Pkw konnte nicht verhindert werden. Weile der 39-jährige Hyundai-Fahrer leicht verletzt wurde, kam er in eine Klinik. Der Volvo-Fahrer blieb ersten Informationen unverletzt. Bei ihm wurde Atemalkohol festgestellt. Blutprobenentnahme, Sicherstellung des Führerscheins und Anzeigenerstattung waren die Folgen.

Der durch den Unfall entstandene Gesamtsachschaden wird auf etwa 30 000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und wurden abgeschleppt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Direkt hinter der Michaeliskirche haben die Bauarbeiten für einen großen Gemeinschaftsgarten für Alt und Jung begonnen. Die Aktiv-Region Innere Lübecker Bucht fördert das knapp 190000 Euro teure Projekt.

14.06.2016

„Weltklasse-Sport und feurige Rhythmen“ versprechen die Veranstalter vom Mercedes-Benz SUP World Cup in Scharbeutz. Das Ostseebad ist von Freitag, 24. Juni, bis Sonntag, 26. Juni, die zweite Station der Stand Up World Series 2016.

14.06.2016

Der ASB in Heiligenhafen bildet Ehrenamtler für eine Überwachung von Einsatzorten aus der Luft aus. Die Drohnen sollen bei Bränden oder Personensuchen unterstützen. Das ist bisher einmalig in Schleswig-Holstein.

14.06.2016
Anzeige