Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Fahrplan-Änderung
Lokales Ostholstein Fahrplan-Änderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 29.11.2016

Die Fahrgäste der Linie 5816 der Rohde Verkehrsbetriebe müssen sich vom 11. Dezember an auf Änderungen einstellen. Hiervon sind die bisher zwischen Eutin und Scharbeutz durchgehenden AnrufLinienFahrten (ALFA) mit Start in Eutin um 9.31 Uhr, 10.31, 14.31 Uhr und 16.31 Uhr sowie mit Start in Scharbeutz um 8.55 Uhr, 9.55 Uhr, 13.55 Uhr und 15.55 Uhr betroffen.

Die Neuerung besteht darin, dass die Fahrgäste aus Richtung Scharbeutz jeweils am Süseler Baum in die stündlich zwischen Eutin und Neustadt verkehrenden Busse der Linie 5518 umsteigen müssen.

Fahrgäste aus Richtung Eutin beginnen ihre Fahrt mit Bussen der Linie 5518 und steigen am Süseler Baum um auf die Linie 5816. Die Fahrten der Linie 5816 auf dem Abschnitt Scharbeutz–Süseler Baum werden wie bisher nur mit telefonischer Voranmeldung unter 0800/25 322 532 geleistet.

Um am Süseler Baum längere Wartezeiten für die Fahrgäste zu vermeiden, erfolgt die Weiterfahrt bereits nach jeweils drei Minuten. Aufgrund der dargestellten Änderungen verschieben sich die An- und Abfahrtszeiten in Scharbeutz und Eutin geringfügig. Eine direkte Anfahrt des Krankenhauses in Middelburg erfolgt künftig nicht mehr. Als Grund für die Fahrplanänderung gibt der Kreis eine anhaltend schwache Nachfrage der bisherigen Direktfahrten an.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ausbau der Straße zwischen Gömnitz und Vinzier wird für die Gemeinde Süsel um mehr als zehn Prozent teurer als geplant.

29.11.2016

CISMAR Jan Kollwitz, Bäderstraße 23: tgl. 11.00-18.00 nach Anmeldung ☎04366/614 Japanische Keramik Pottery, Lensterbek 2: Mi-Fr/Mo-Di 10.00-12.00 und 14.00-17.00 ...

29.11.2016

Jugendliche der Wilhelm-Wisser-Schule und Auszubildende präsentieren unterschiedliche Berufe.

29.11.2016
Anzeige