Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Fall von Kabelhorst: Mord oder Totschlag?

Kabelhorst/Lübeck Fall von Kabelhorst: Mord oder Totschlag?

Die Anklage spricht von heimtückischem Mord, die Verteidigung von Totschlag: Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines Kabelhorster Familienvaters wurden jetzt die Plädoyers gehalten. Das Urteil will die I. Große Strafkammer des Lübecker Landgerichts am Mittwoch, 17. August, verkünden.

Voriger Artikel
Gold für „Les Dudes“ aus Kanada
Nächster Artikel
Betrunkener Rollerfahrer in Schlangenlinien unterwegs

Die Angeklagte wird im Landgericht in Lübeck von Justizangestellten in einen Verhandlungssaal geführt. Ihr Gesicht wurde aus persönlichkeitsrechtlichen Gründen unkenntlich gemacht.

Quelle: dpa

Kabelhorst/Lübeck. Staatsanwaltschaft und Nebenklage haben für die Ehefrau des Erstochenen eine lebenslange Freiheitsstrafe beantragt. Rechtsanwalt Stefan Tripmaker legte sich nicht auf ein konkretes Strafmaß fest, plädierte jedoch dafür, „die Strafe im unteren Bereich anzusiedeln“. Das Urteil will die I. Große Strafkammer des Lübecker Landgerichts am Mittwoch, 17. August, verkünden (9 Uhr).

An der Bewertung der Tat habe sich nichts geändert, konstatierte Staatsanwältin Ulla Hingst. Für die Ankläger waren es bereits die zweiten Plädoyers – zuletzt war im Anschluss die Beweisaufnahme überraschend doch noch fortgesetzt worden (die LN berichteten). Die 43-jährige Angeklagte soll insgesamt 14-mal mit einem Messer auf ihren Ehemann eingestochen haben; sie hat die Tat gestanden. Es bestehe kein Zweifel daran, dass das Opfer im Schlaf getötet worden sei, sagte Hingst, der 58-Jährige sei arg- und wehrlos gewesen. Die Tat sei als Mord zu werten, das Merkmal der Heimtücke erfüllt.

Rechtsanwalt Andre Vogel schloss sich dieser Einschätzung und auch dem Antrag auf lebenslange Haft an.

Verteidiger Tripmaker widersprach der Einschätzung der psychiatrischen Gutachterin und betonte, man müsse „von einer Affekthandlung und einer verminderten Schuldfähigkeit“ der Angeklagten ausgehen.

Sie sei während der Tat „nicht im Besitz ihrer geistigen Kräfte“ gewesen: „Eine rational denkende Mutter hätte ihren Mann niemals im Beisein der Kinder umgebracht“, so der Rechtsanwalt. Die beiden zwei und vier Jahre alten Söhne sollen zum Tatzeitpunkt mit im Raum gewesen sein.

Tripmaker wertete dies als eindeutiges Zeichen dafür, dass die Angeklagte damals nicht bei Verstand war. Die Sachverständige dagegen hatte in ihrem Gutachten eine Affekthandlung ausgeschlossen.

Tripmaker unterstellte ihr nun „mangelnde Sachkunde“ und beantragte, einen weiteren psychiatrischen Gutachter hinzuzuziehen, „falls die Kammer in ihrer Entscheidung nicht von einer verminderten Schuldfähigkeit ausgeht“.

Der Verteidiger beantragte eine Strafe wegen Totschlags oder wegen eines minderschweren Falls von Totschlag, und das „im unteren Bereich“ (der Strafrahmen beginnt bei fünf Jahren beziehungsweise einem Jahr Haft). Seine Mandantin sei von ihrem Mann „gedemütigt und tyrannisiert“ worden.

Das letzte Wort hatte die 43-Jährige selbst. Sie beteuerte: „Es tut mir sehr leid. Ich hatte nie vor, so etwas zu tun.“

 Jennifer Binder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.