Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Falscher Alarm wegen vermeintlicher Fliegerbombe
Lokales Ostholstein Falscher Alarm wegen vermeintlicher Fliegerbombe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 17.09.2013
Anzeige
Fehmarn-Albertsdorf

Bei Baggerarbeiten am Dienstagmorgen hatten Arbeiter gegen 9.20 Uhr auf einem Grundstück in Albertsdorf einen Gegenstand gefunden, welcher einer Fliegerbombe ähnlich sah.

Die Beamten der Polizei Fehmarn sperrten den Bereich ab und informierten die Kollegen des Munitionsräumdienstes vom Landeskriminalamt.

Diese erschienen an der Fundstelle und konnten Entwarnung geben.

Es handelt sich bei dem ca. 1,5 m großen Gegenstand um einen Schwimmer eines Minensuchers. Diese Schwimmer sind ungefährlich. Der Gegenstand wird nun der fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige