Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Farben als Trost für die Seele

Eutin Farben als Trost für die Seele

Bilder von Klaus Fußmann im Ostholstein-Museum: großer Andrang bei der Ausstellungseröffnung.

Voriger Artikel
Golf-Spaß für wetterfeste Spieler
Nächster Artikel
Rentner von Trickdieben bestohlen

Der Maler Klaus Fußmann signierte im Ostholstein-Museum zahlreiche Bücher — auch für Egbert Mustroph, der nach eigenen Angaben Fußmanns „Auffassung von Landschaft“ sehr schätzt.

Quelle: Fotos: S. Latzel

Eutin. Farbenprächtige Bilder, großer Andrang, starke Worte: Die Ausstellung „Stadt — Land — Seen“ im Ostholstein-Museum in Eutin ist beeindruckend gestartet. Etwa 300

LN-Bild

Bilder von Klaus Fußmann im Ostholstein-Museum: großer Andrang bei der Ausstellungseröffnung.

Zur Bildergalerie

Besucher kamen am Sonntag zur Ausstellungseröffnung, um 65 Landschafts- und Gartenbilder des Malers Klaus Fußmann zu sehen — und sich damit vielleicht auch ein wenig auf die Landesgartenschau (LGS) in der Kreisstadt einzustimmen.

„Wir hoffen, dass es ab Ende April bei uns auch so aussieht“, erklärte Kreispräsident Ulrich Rüder mit Blick auf Fußmanns leuchtende Blumenbilder und in Anspielung auf die LGS. Der beachtliche Zuspruch zur Ausstellungseröffnung sei „überwältigend“, sagte er zur Begrüßung und dankte dem Künstler dafür, „dass Sie sich aufgemacht haben, unsere Region zu entdecken“. Das hat Klaus Fußmann zwei Jahre lang getan und Gärten, Landschaften und Gebäude in der Holsteinischen Schweiz gemalt, in Öl, Aquarell und Pastell. Eine Hommage, so Rüder, „die Anlass gibt, dankbar dafür zu sein, in Ostholstein leben zu dürfen“.

Die künstlerische „Begleitung“ zur Gartenschau hat Fußmann auf Bitten von Museumschefin Julia Hümme geschaffen, die für ihre Idee, auf diese Weise Kunst und Gartenschau zu verknüpfen, vielfach gelobt wurde. „Ihr Charme hat es vollbracht, diesen großen, warmen Riesen nach Ostholstein geholt zu haben“, meinte der Maler Augustin M. Noffke, der dann zu einer leidenschaftlichen Laudatio für Klaus Fußmann anhob. Dieser sei als „Dokumentarist emotionaler Farblichkeit“ eine „phänomenale Ehe mit der ureigensten Seele der Landschaft eingegangen“. Seine Bilder seien „faszinierend schichtig“

gearbeitet und lieferten „das Außen als Futter für uns nach innen“. Noffke bezeichnete den 77-jährigen Künstler als „Tröster unserer irritierten modernen Seelen“.

Etwas sanftere, aber ebenso einprägsame Töne brachte im Anschluss die Lyrikerin und Schriftstellerin Doris Runge aus Cismar in den Vormittag. Sie trug Passagen aus ihrer Fassung der Sage vom Ukleisee vor. Klaus Fußmann selbst — aufgrund seiner zwei Meter Körpergröße auch in der dichten Menge leicht auszumachen — war nach Ansprachen und Musik vor allem damit beschäftigt, sein Buch zur Ausstellung zu signieren. Die Besucher konnten sich derweil einen Eindruck davon verschaffen, wie er die Region gesehen und in 50 Werken verewigt hat — Eutin und Plön, Malente und Lensahn, Kirchnüchel und den Bungsberg, dazu allgemeinere Landschaftsansichten und 15 Blumenbilder: Calendula und Mohn, Gladiolen und Iris, Margeriten und Rosen. Ein erfolgreicher Auftakt also, nach dem sich wohl zahlreiche Kunstfreunde im Geiste den Worten des Laudators Augustin M. Noffke anschließen mochten: „Eutin darf dankbar sein, diesen Meister der Malkunst begrüßen zu können.“

Öffnungszeiten

Gezeigt wird die Ausstellung „Stadt — Land — Seen“ bis zum 3. Juli dieses Jahres. Das Museum ist derzeit dienstags bis freitags von 11 bis 17 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 10 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Ab 28. April gelten folgende Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 11 bis 18 Uhr sowie freitags bis sonntags von 10 bis 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt vier Euro.

Von Sabine Latzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.