Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Farina de Waard stellt „Zwang“ vor
Lokales Ostholstein Farina de Waard stellt „Zwang“ vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 26.07.2017
Anzeige
Eutin

Gute Nachrichten für die Fans der Fantasy-Buchreihe „Das Vermächtnis der Wölfe“: Nach zwei Jahren geht die Geschichte um die magische Heldin Zenay weiter – morgen kann sie um 19.30 Uhr in Eutin live erlebt werden. Die Buchhandlung Hoffmann und die Bosauer Autorin Farina de Waard laden zum gemeinsamen Leseabend in die Buchhandlung ein. Umgeben von Büchern wird die Autorin aus „Zwang“ – dem dritten Teil ihrer Fantasyreihe lesen und in eine mystische, magische Welt entführen, in der ganz andere Regeln gelten.

Die sechsbändige Fantasy-Reihe „Das Vermächtnis der Wölfe“ nimmt die Leser mit in die Welt Tyarul. Sowohl die junge Heldin Zenay als auch ihre Gegenspielerin, die Tyrannin Zayda sind starke Frauen, die in Farinas magischer Welt einen, zu Beginn ungleichen Kampf, um das Schicksal der magischen Welt ausfechten. Das neueste Werk von Farina de Waard ist 800 Seiten stark. 2015 war die Bosauerin auf der Leipziger Buchmesse als Indie Autorin ausgezeichnet worden. Sie ist Autorin und Verlegerin ihrer Werke zugleich. Der Eintritt zur Lesung kostet sieben Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schauspieler Siegfried W. Kernen ist mit seinem Programm am Sonntag, 30. Juli, um 19 Uhr in der Orangerie im Küchengarten, Schlossgarten Eutin, zu Gast.

26.07.2017

Die erste Amtszeit des Ahrensböker Verwaltungschefs endet am 31. Januar 2018. Bereits am 24. September 2017 entscheiden die Einwohner darüber, ob er im Amt bleibt oder ob jemand anderes ins Rathaus einzieht.

26.07.2017

Stadtwerke Eutin werben in der Gemeinde Süsel für ihr Angebot.

26.07.2017
Anzeige