Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Fehmarn Rund Regatta startet in einer Woche
Lokales Ostholstein Fehmarn Rund Regatta startet in einer Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 12.08.2016
Am 20. August startet in Heiligenhafen die diesjährige „Fehmarn Rund Regatta“. Die Route ist 42 Seemeilen lang. Quelle: Veranstalter

Auch in diesem Jahr fiebern zahlreiche Segler den spannenden Duellen auf der 42 Seemeilen (etwa 70 Kilometer) langen Strecke entgegen, die einmal rund um die Insel Fehmarn führt. Teilnehmen können an der Regatta die Bootklassen der Ostsee-Cup Gruppen I, II, III, IV und V sowie die Cruiser.

Für Spannung – und vor allem tolle Fotos – dürfte bereits der geplante Start gegen 8.30 Uhr vor der Erlebnis-Seebrücke sorgen. Thuan Nguyen vom Tourismus-Service Heiligenhafen: „Wer schon früh dorthin flaniert, kann sich auf dem Badedeck der Seebrücke einen Platz sichern. Und ist hautnah dabei, wenn der Wettfahrtleiter der Segler-Vereinigung-Heiligenhafen, Henry Bassmann, den Startschuss abfeuert.“

Im Anschluss an die Regatta findet um 20 Uhr auf dem Gelände der Seglervereinigung in der Kapitän- Nissen-Straße ein stürmisches Abendprogramm mit Siegerehrung und Live-Musik statt. „Van Steef und Band“ sorgen für beste Unterhaltung mit Rock-Pop-Cover-Hits. Auch für Getränke und Grillfleisch unter anderem vom Spanferkel ist gesorgt. Nicht nur Segler, sondern auch andere Einheimische wie Gäste, die gar nicht selbst an der Regatta teilnehmen, sind herzlich willkommen.

Manfred Wohnrade (HVB): „Wir haben uns schon sehr frühzeitig aufgrund der Bautätigkeiten rund um das Gelände an der Erlebnis- Seebrücke dazu entschlossen, die Abendveranstaltung zur ,Fehmarn Rund Regatta’ auf dem Gelände der Seglervereinigung Heiligenhafen durchzuführen.“

Übrigens: Wer noch teilnehmen möchte, kann sich über die Homepage www.ostseecup.de anmelden.

 gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige