Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Fehmarn kürt die Inselstars
Lokales Ostholstein Fehmarn kürt die Inselstars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:04 07.08.2017
Viele Zuschauer lauschten den Gesangsleistungen der Kinder auf dem Burger Marktplatz. Quelle: Fotos: Arne Jappe
Anzeige
Fehmarn
Ein letztes Mal: Viel Applaus für die jungen und älteren Sänger auf der Burger Marktplatz-Bühne.

Doch dies ist nun Geschichte. Ein letztes Mal konnten sich Jung und Alt in verschiedenen Altersklassen vor dem Burger Publikum beweisen. Das Wetter meinte es ebenfalls gut mit dem Team um Petersen, denn die Sonneninsel Fehmarn zeigte sich von ihrer besten Seite. Bevor die Kandidaten auf dem Marktplatz auftreten durften, mussten sie sich gegen ihre Kontrahenten in Vorrunden durchsetzen. Dazu suchte der Tross um Petersen die Campingplätze auf Fehmarn ab, um passende Anwärter auf den Titel „Fehmarns Inselstar 2017“ zu finden.

Aufgeteilt in drei Kategorien lieferten sich die Kandidaten tolle Gesangsduelle, die durch eine fünfköpfige Jury bewertet wurden. In der Kategorie „Karaoke“ gewann an diesem Wochenende Werner Patt (69) aus Essen mit dem Song „Tage wie diese“ von den Toten Hosen. Dennis Samen-Martens gewann in der Kategorie „Musik ohne Playback“ mit seinem eigenen Song, Gitarre und einer Loop-Station. Mit ihrer Tanzperformance holten sich Vanessa und Susanna Strauchmann den ersten Platz im Genre „Live-Act“.

Am Sonntag waren dann die Kinder an der Reihe. In der Kategorie „Karaoke“ der Minis gewann Sofia Tamm (6) aus Essen mit dem Song „You’ve got a friend in me“ aus dem Film „Toy Story“. Danach galt es dann das beste T-Shirt im Design-Contest zu ermitteln. Hierfür hatten sich die Teilnehmerinnen ihre Shirts mit Glitzer, ausgefransten Ärmeln oder auch Beschriftungen verschönert. Die Jury bewertete das Kunstwerk von Leonie (9) als das Schönste und als Gewinn bekam sie einen Gutschein über 75 Euro für ein Modegeschäft. Der neunjährige Connor Schmidt aus Fehmarn ist schon ein alter Hase auf der Bühne. Bereits im vergangenen Jahr gewann er mit Adel Tawil in der Kategorie „Karaoke“ bei den Acht- bis Elfjährigen. Auch diesmal sang Connor einen Song von Adel Tawil („Ist da jemand“). Das Publikum war begeistert und quittierte den Auftritt mit einem lautstarken Applaus. Die Jury war ebenfalls angetan so gewann er wieder in seiner Altersklasse.

Zum Abschluss der Veranstaltung zeigte Celina Gitter-Beyerle (14) mit dem Lied „Hallelujah“ ihr ganzes Können. Ganz ohne musikalische Begleitung verzauberte sie die Zuschauer auf dem Marktplatz und holte sich den ersten Platz. Viel zu lachen hatte das Publikum dann bei Leon Brandt und Vincent Hirsch. Die beiden 13-Jährigen überzeugten mit einem Comedyprogramm und sorgten für den einen oder anderen Lacher.

Die Fehmaraner und deren Urlauber würden sich sicher auf eine Fortsetzung der Veranstaltung – in welcher Form auch immer – freuen. „Vielleicht kommen wir wieder, aber mit einem anderen Konzept.

Überlegungen seien da, aber noch nichts Konkretes“, sagt Wolfgang Bütow vom Veranstalterteam.

Sie sind die Inselstars

Altersklasse bis 9 Jahre: 1. Platz: Sofia Taron (6) mit „You've got a Friend in me“ (A cappella).

Altersklasse bis 11 Jahre: 1. Platz Kategorie Karaoke: Connor Schmidt (9) mit „Ist da jemand“ von Adel Tawil; 1. Platz Kategorie Liveact: Jana Neugebauer (8) Tanz zu „Ruth und Wies’“.

Altersklasse bis 14 Jahre: 1. Platz Karaoke: Laura Müffelmann (14) mit „Jar of heats“ Christina Perri; 1. Platz Kategorie Liveact-Musik: Celina Gitter-Beyerle (14) mit „Hallelujah“

(A cappella); 1. Platz Kategorie Liveact: Leon Brandt und Vincent Hirsch (beide 13, Comedy).

 Arne Jappe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige