Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° stark bewölkt

Navigation:
Fehmarn und der Staatsrock von Karl Carstens

Fehmarn Fehmarn und der Staatsrock von Karl Carstens

Historische Fußnote im neuen Buch vom früheren LN-Redakteur Michael Kirchner.

Voriger Artikel
Mann radelt mit 2,61 Promille zur Polizei
Nächster Artikel
Ausflug an Himmelfahrt

Axel Schafmeister trägt Karl Carstens‘ Staatsrock. Als er ihn 1992 erbte, studierte er in Tübingen. Heute ist er Inhaber einer PR-Agentur.

Fehmarn. Leonid Breschnew hat ihn umarmt — und seinem Besitzer auf die Schulter geklopft. John F. Kennedy zupfte einst am Ärmel, und Francois Mitterrand steckte ihm gar eine Rose ins Knopfloch. Die Rede ist vom schwarzen Tuchmantel des früheren Bundespräsidenten Karl Carstens. Eine winzige Fußnote der Geschichte. Aber: Es gibt das gute Stück noch immer. In der fernen Schweiz. Und zur großen Überraschung: Das hat alles ganz viel mit Fehmarn zu tun, wie der frühere LN-Redakteur Michael Kirchner in seinem druckfrischen Buch „Fast alles über Fehmarn“ aufdeckt.

 

LN-Bild
LN-Bild

Eingenäht im Mantel: der Name Carstens.

Quelle: Fotos: Hfr
LN-Bild

„Selbst eingesessene Insulaner können hier Heimatgeschichte in einem anderen Licht erleben.“Michael Kirchner

LN-Bild

Eingenäht im Mantel: der Name Carstens.

Quelle: Fotos: Hfr
LN-Bild
LN-Bild

„Selbst eingesessene Insulaner können hier Heimatgeschichte in einem anderen Licht erleben.“Michael Kirchner

Die Mantel-Geschichte ist eine kleine Sensation für die Insulaner. Und allemal eine hübsche Anekdote für die Nachwelt. Denn der CDU-Politiker Carstens, 1979 bis 1984 Bundespräsident, hat diesen Staatsrock seit den 50er Jahren durch alle seine Ämter hindurch immer wieder getragen. In Bonn, auf Weltreisen. „Daheim“ auf der Insel kannten sie ihn natürlich auch, wenigstens aus dem Fernsehen.

„Daheim“ auf Fehmarn — so empfanden viele Insulaner die enge Beziehung von Karl Carstens zur Familie von Fritz Mackeprang in Meeschendorf. Jener „Onkel Fritz“ aus der Vetterschaft der Mackeprangen und der später berühmte „Vetter Karl“ — darüber wurden immer wieder gerne Geschichten kolportiert. Tatsächlich hat sich Karl Carstens in seiner Kindheit viel im Inselosten aufgehalten, ging dort aber auch später ein und aus. Mit Ehefrau Veronika verbrachte er die knappen freien Tage oft auf Fehmarn. Nicht im Hotel: Sie bewohnten ein kleines Zimmer unterm Dach auf dem Mackeprang-Hof.

Allerdings: Ein echter „Vetter“ war er mitnichten. Seine Mutter Gertrud Carstens war „nur“ eine Cousine von Fritz Mackeprang, ihr Sohn Karl gehörte folglich erst der nächsten Generation an.

Gleichwohl: Er gehörte stets dazu, wurde später sogar Namensgeber für ein neues Vogelfluglinien-Fährschiff.

Das alles ist geläufige Geschichte und wird auf der Insel immer wieder gerne erzählt. Der Staatsrock dagegen geriet in Vergessenheit. Ein Zufall wollte es, dass Michael Kirchner im vergangenen Sommer Axel Schafmeister aus Zürich kennenlernte, der seine Tante Benigna Mackeprang besuchte: „Wir trafen uns auf einer Radtour mit dem Kirchner-Verein nach Staberhuk.“ Dort wo 1912 bis 1914 der expressionistische und später ebenfalls weltberühmte Maler Ernst Ludwig Kirchner sommertags gelebt und gemalt hat. Eher beiläufig erzählte Schafmeister beim anschließenden Kaffeetrinken die Geschichte vom Mantel.

Damit rückt Fehmarn ins Zentrum dieser historischen Fußnote. Denn seine Mutter Gisela ist eine geborene Mackeprang. Genauer gesagt: eines der neun Kinder von „Onkel Fritz“. Nach dem Tode Karl Carstens‘ 1992 erbte Schafmeister den Mantel des Ex-Bundespräsidenten, den er von Fehmarn her natürlich gut kannte — und hält ihn bis heute in Ehren. Denn in der Familie Mackeprang werden Sparsamkeit, Traditionsbewusstsein und Pflege des Andenkens hochgehalten.

Im Dezember 2014 gab‘s sogar einen öffentlichen Auftritt in Bonn. Als Bundespräsident Joachim Gauck in einer Feierstunden zum 100. Geburtstag Carstens‘ sprach, tauchte Schafmeister dort mit dem berühmten Staatsrock auf.

Fehmarn von A (Aalräucherei) bis Z (Zahlen): Das neue Buch von Michael Kirchner

Das Buch: Michael Kirchners „Fast alles über Fehmarn — Geschichte und Geschichten — Ein charmantes Sammelsurium“ ist im Verlag vitolibro (Malente) erschienen (125 S., 12,95 Euro).

In der Reihe „Schauplätze“ lässt der ehemalige LN-Redakteur eine Trauminsel lebendig werden. Mit 100 überwiegend historischen Fotos. Sie stammen aus dem Stadtarchiv Fehmarn und aus privaten Beständen. Die neuen Fotos hat der Autor selbst „geschossen“.

Fehmarn von A bis Z: Von Aalräucherei, Badeleben und Butterfahrten bis zu Viehzucht, Yehudi Menuhin und Zahlen reicht das Spektrum. Mit amüsanten Geschichten, ein bisschen Prominenz von Karl Dall bis Jimi Hendrix. Und auch einigen notwendigen Erinnerungen an Fehmarns unselige NS-Zeit.

Von Gerd-J. Schwennsen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.