Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fehmarns DRK-Ortsvereine starten Kleiderkammer-Projekt

Fehmarn Fehmarns DRK-Ortsvereine starten Kleiderkammer-Projekt

Kreisverband hat neue Räume in ehemaliger Schule angemietet — Dort entsteht für Bannesdorf, Burg, Landkirchen, Meeschendorf und Petersdorf das „DRK-Zentrum“.

Voriger Artikel
Musikalischer Winterzauber mit Einkaufsvergnügen
Nächster Artikel
Ostholsteiner auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum

Ute Constabel (l.) und Gerda Stau packen die bisher schon vorhandene Bekleidung aus.

Quelle: Fotos: Schwennsen

Burg a. F. Mit dem Erweiterungsbau des DRK-Kindergartens Burg ist eine Ära auf der Insel Fehmarn zu Ende gegangen. Für den neuen Aufbau musste die DRK-Kleiderkammer in der Bürgermeister-Lafrenz-Straße weichen. Die verwinkelten Räumlichkeiten wurden bereits vor einigen Monaten abgerissen. Seither fehlt dieser bewährte Anlaufpunkt den Inselbürgern, die gut erhaltene, gebrauchte Kleidung abgegeben wollen, ebenso wie den bedürftigen Menschen, denen sie damit helfen wollen.

Doch jetzt tut sich endlich etwas: Der DRK-Kreisverband Ostholstein hat Räume in der ehemaligen Klaus-Groth-Schule in Burg angemietet. Dort wollen voraussichtlich Mitte Januar die fünf DRK-Ortsvereine auf der Insel Fehmarn ihr seit vielen Jahren laufendes gemeinsames Kleiderkammer-Projekt wieder neu starten.

Die ersten Vorboten gibt es schon. Draußen von der Straßenfront gut einsehbar wurde bereits das große Schild „DRK-Zentrum Klaus-Groth-Straße“ angebracht. Der Eingangsbereich ist bislang dagegen nur provisorisch erreichbar. Es fehlt noch die Pflasterung des Zugangsweges.

Das stört die zahlreichen DRK- Mitglieder, die sich dort Tag für Tag abwechseln, aber nicht. Denn drinnen befindet sich die Kleiderkammer gerade erst im Aufbau. „Jeder Ortsverein ist einmal in der Woche dran“, bilanziert Gerda Stau vom Ortsverein Bannesdorf wenige Tage vor Weihnachten den großen Kraftakt. Als die LN vorbeischauen, sind auch Mitglieder aus Burg am Packen und Ausräumen, darunter Ortsvorsitzende Ute Constabel. Zusätzliche neue und voll bepackte Kartons oder Kleidersäcke würden momentan aber nur die aufwändige Vorbereitung beeinträchtigen. „Denn es gibt noch viel zu tun“, erläutert Ute Constabel. Kein Wunder — in den vergangenen Wochen waren die DRK-Ortsvereine Bannesdorf, Burg, Landkirchen, Meeschendorf und Petersdorf/Westfehmarn mit der Ausrichtung ihrer traditionellen Adventsfeiern gut ausgelastet. „Das ist eine Zusammenkunft, die viele unserer Senioren nicht missen wollen“, betont Marlene Brumm vom Ortsverein Petersdorf/Westfehmarn.

Doch jetzt hat der Endspurt begonnen. Die Räume werden nach und nach bestückt. Einiges, wie ein Verkaufstresen, fehlt aber noch. Erste Mäntel und Jacken hängen bereits an den Garderobenständern, ebenso wurden gut erhaltene Schuhe aufgereiht. Noch hat in dem DRK-Zentrum aber längst nicht alles seinen festen künftigen Platz gefunden.

Doch alle Helfer wissen: In diesen schweren Zeiten wächst der Bedarf enorm, weil auch auf Fehmarn immer mehr Flüchtlinge ankommen. Es ist eine eingeschworene Gemeinschaft, die die neue Kleiderkammer aufbaut. Fürs neue Jahr wünschen sie sich aber noch zusätzliche neue Mitstreiter, wenn dann zu festen Zeiten Kleiderspenden angenommen und wieder ausgegeben werden sollen.

„Jeder Ortsverein ist einmal in der Woche dran.“
Gerda Stau, Ortsverein Bannesdorf

Gerd-J. Schwennsen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.