Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Fehmarnsundbrücke: 16-Jähriger mit Fahrrad auf Zuggleisen
Lokales Ostholstein Fehmarnsundbrücke: 16-Jähriger mit Fahrrad auf Zuggleisen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 07.01.2013

„Wenn der 16-Jährige in dem eingezäunten Gleisbereich ein Stück weiter gewesen und ein ICE gekommen wäre, hätte die Situation lebensgefährlich werden können“, teilte ein Sprecher der Bundespolizei am Dienstag mit.

Der Jugendliche habe das Rad geschoben und wollte wohl nach Puttgarden, wo die Fähren nach Dänemark ablegen. Er selbst habe gesagt, nach Lensahn (Kreis Ostholstein) zu wollen - möglicherweise eine irreführende Behauptung, meinte der Bundespolizeisprecher.

Als er die Bundespolizei sah habe der Jugendliche versucht, über ein Feld zu fliehen. Er kam in die Obhut einer Jugendhilfeeinrichtung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montag wurde im Kellenhusener Forst eine Geldbörse mit einem größeren Bargeldbetrag gefunden - und der Polizei abgegeben.

07.01.2013

In der Nacht zu Dienstag wurde eine ältere Dame bei einem Sturz in eine Baugrube leicht verletzt.

07.01.2013

Großbrand im "Jawoll Sonderposten-Markt" in Neustadt. 73 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Neustadt, Sierksdorf, Eutin, Oldenburg und Lensahn waren gegen 3 Uhr morgens im Einsatz.

07.01.2013
Anzeige