Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Fehmarnsundbrücke: Autofahrer nach Auffahrunfall verletzt
Lokales Ostholstein Fehmarnsundbrücke: Autofahrer nach Auffahrunfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 22.10.2017
Quelle: Arne Jappe
Fehmarn

Am Samstagabend rückten die Feuerwehren auf der Insel Fehmarn zu einem schweren Verkehrsunfall aus. Der Transporter fuhr in Fahrtrichtung Großenbrode  auf einen LKW auf und wurde regelrecht in das Heck vom Anhänger herein gedrückt.

Der eingeklemmte Fahrer musste von den Feuerwehren Burg, Landkirchen und Süderort aus seinem Fahrzeug mit hydraulischem Gerät befreit werden. Anschließend kam er per Rettungswagen und Notarzt in ein umliegendes Krankenhaus.

Über die Schwere der Verletzungen konnte die Polizei keine Angaben machen, ebenso wie es zu dem Unfall kam. Der LKW konnte eigenständig die Unfallstelle verlassen, der Transporter wurde abgeschleppt.

 

 Später wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei geführt.

 

 Arne Jappe 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!