Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Festivalgelände wird fit gemacht
Lokales Ostholstein Festivalgelände wird fit gemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 01.09.2017

Gestern begann auf Fehmarn die heiße Aufbau-Phase. Heute soll pünktlich um 14 Uhr nach sieben Jahren Zwangspause das nunmehr 17. Jimi-Hendrix-Revival starten.

Sieben Bands spielen bis Mitternacht auf der neuen, etwa 7000 Quadratmeter große Festwiese in Strukkamp (Haus 29).

Werner Feldmann (Fehmarn Festival Group): „Wir versprechen, dass wir mit unseren Gästen richtig gute Musik und den Geist unserer früheren Festivals erleben werden.

Bewahrt wurde das auf 16 Revival-Festivals bis zum Jahr 2000 bewährte Prinzip „Umsonst & draußen“. Verschärft haben sich allerdings die Sicherheitsauflagen. Die Besucher werden darum gebeten, keine großen Taschen und Rucksäcke oder Getränke in Glasflaschen mitzubringen. Für Speisen und Getränke ist auf dem Festivalgelände gesorgt. Strukkamp erreicht man über die E 47 (Abfahrt Landkirchen/Avendorf). Es stehen Parkplätze zur Verfügung – wer kann, sollte trotzdem lieber mit dem Fahrrad oder zu Fuß kommen.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Ein Riesenspaß für kleine Leute“: So kündigen die Aktiven vom Kiwanis-Club Ahrensbök das von ihnen organisierte Kinderfest an, das am morgigen Sonntag auf der Schlosswiese am Rathaus steigt.

01.09.2017

Der Freundeskreis und die Stiftung Schloss Eutin laden für Sonntag, 29. Oktober, zu „Schloss im Kerzenschein“ ein.

01.09.2017

Über dem Neubau der Gemeindehauses der Kirche Bannesdorf flattert die Richtkrone im Ostseewind. Nachdem am 10. Mai im Beisein von Propst Dr.

01.09.2017
Anzeige