Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Feuer in Einfamilienhaus - fünf Verletzte
Lokales Ostholstein Feuer in Einfamilienhaus - fünf Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 05.10.2016
Anzeige
Haffkrug

Ein Großaufgebot der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst wurde um ca. 21.45 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das komplette Obergeschoss im Vollbrand. Sofort wurden mehrere Trupps unter Atemschutz in das Gebäude geschickt.

Insgesamt fünf Personen konnten gerettet werden  und wurden durch den Rettungsdienst versorgt, so Gemeindewehrführer Patrick Bönig. Wie schwer die Personen verletzt sind, darüber konnten keine Angaben gemacht werden. Insgesamt war die Feuerwehr mit ca. 100 Einsatzkräften im Einsatz. Sieben Rettungswagen und vier Notärzte waren ebenfalls vor Ort, da man anfangs von sechs vermissten Personen ausgegangen war.

Fünf Feuerwehrleute mussten vor Ort behandelt werden.

Noch in der Nacht wurde der Brandort von der Kripo beschlagnahmt, die Ermittlungen laufen.

Text unf Fotos: arj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige