Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Feuer in Pönitz - niemand verletzt
Lokales Ostholstein Feuer in Pönitz - niemand verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 16.03.2012
Pönitz

Gegen 20:45 Uhr hörte die 32-jährige Mieterin eines zurückliegenden Hauses im Pönitzer Weg einen lauten Knall und stellte eine völlig verqualmte Küche fest.

Die freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Scharbeutz waren eingesetzt und konnten den Brand löschen. Hauptsächlich ist die Küche betroffen. Da das gesamte Haus jedoch auch stark verrußt wurde, ist es derzeit nicht bewohnbar.

Es ist ein Gesamtschaden von zirka 10 000 Euro entstanden.

Die Kriminalpolizeistelle Eutin hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am späten Mittwochabend entdeckte die Polizei bei einem Einsatz wegen Ruhestörung mehrere Cannabispflanzen.

15.03.2012

Am Donnerstagmorgen wurden in der Zeit von 7 bis 8.45 Uhr an drei Schulen in Ostholstein Fahrradkontrollen durchgeführt.

15.03.2012

Eigentlich war die Polizei nur wegen einer Ruhestörung in die Eutiner Elisabethstraße ausgerückt - jetzt droht dem 43-jährigen Lärmverursacher aber deutlich mehr Ärger.

15.03.2012
Anzeige