Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Feuerwehr befreit Kleinkind aus Badezimmer
Lokales Ostholstein Feuerwehr befreit Kleinkind aus Badezimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 28.10.2017
Die Feuerwehr rückte mit acht Einsatzkräften an und befreite das Kind. Quelle: Symbolbild LN-Archiv
Anzeige
Scharbeutz

„Der ganze Schlosskasten war defekt, die Tür ließ sich gar nicht mehr öffnen“, sagte Sebastian Levgrün am Sonnabend den LN. Über den Notruf 112 hatte sich die Großmutter an die Retter gewandt. Ihr Enkelkind befinde sich im Badezimmer und die Türklinke sei abgefallen. Sie wisse sich keinen Rat mehr.

Sofort wurde von der Leitstelle Süd die Scharbeutzer Feuerwehr alarmiert. Acht Einsatzkräfte machten sich auf den Weg, um den kleinen Jungen zu befreien. „Durch spezielles Werkzeug für Türöffnungen konnten wir die Badezimmertür öffnen, das Kleinkind wohlbehalten an die Großmutter übergeben und wieder einmal erfolgreich Hilfe leisten“, sagte Sebastian Levgrün. „Diese  besonderen Einsätze bereiten uns immer sehr viel Freude, wenn man mit kleinen Mitteln den Mitbürgern schnell Hilfe leisten kann.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige