Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Feuerwehr warnt vor Rauchmelder-Kontrolleuren
Lokales Ostholstein Feuerwehr warnt vor Rauchmelder-Kontrolleuren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 19.01.2016
Anzeige
Ratekau/Warnsdorf/Pansdorf

Solche Fälle werden aus Warnsdorf und Ratekau gemeldet. Ein Hausbesitzer berichtete dem ehemaligen Ratekauer Gemeindewehrführer Egon Fiehn davon.

Seit Tagen schwappt eine Welle von Warnungen vor falschen Rauchmelder-Kontrolleuren durch das Internet. Sie sollen bundesweit aufgetreten sein. Wie viel Wahres an den Warnungen ist, lässt sich nicht genau feststellen. Die Polizei Bremen teilte in der vergangenen Woche mit, dass falsche Rauchmelder-Kontrolleure aus derWohnung einer 79-Jährigen Bargeld und Schmuck stahlen. Es gibt auch eine Beschreibung der Männer. Der Polizei in Timmendorfer Strand und Ratekau sind solche Vorfälle bisher nicht bekannt, teilte die Polizei-Pressestelle gestern mit.

In Sachen Rauchmelder stellt Egon Fiehn klar: „Die Feuerwehr kontrolliert die nicht.“ Sein Nachfolger, der Ratekauer Gemeindewehrführer Dennis Puls, präzisiert, es obliege dem Hausbesitzer oder Vermieter zu kontrollieren, ob die Rauchmelder funktionieren. „Von uns macht das keiner.“ Die Menschen sollten vorsichtig sein und vorsorglich die Polizei informieren. „Bitte lassen Sie diese Personen auf keinen Fall in Ihr Haus oder in Ihre Wohnung“, warnt Puls.

sas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige