Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Feuerwehrkameraden, unbezahlbar
Lokales Ostholstein Feuerwehrkameraden, unbezahlbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 25.01.2016

Der 26-Stunden-Großeinsatz in Heiligenhafen hat es wieder einmal eindrucksvoll gezeigt: Die Leistung der ehrenamtlichen Kameraden und Kameradinnen der Wehren im Kreisgebiet ist unbezahlbar.

Das ist wörtlich zu nehmen. Denn wer zigfach im Jahr alles stehen und liegen lässt — darunter Job und Familie — um hinauszueilen und das Hab und Gut anderer zu schützen und dabei oftmals die eigene Gesundheit aufs Spiel setzt, ist mit Geld nicht zu bezahlen.

Dennoch möchte ich an dieser Stelle einen Gedanken aussprechen, der womöglich nicht realisiert wird, der sich aber doch aufdrängt: Steuervergünstigungen oder/und staatliche Zusatzrenten für die Ehrenamtler in den Freiwilligen Feuerwehren wären eine Honorierung, die den Stellenwert dieser großartigen Leistung unterstreichen würde. Sicher wäre damit auch das Nachwuchsproblem gelöst. Denn nach wie vor werben die Wehren um neue Mitglieder, damit sie leistungsstark agieren können.



Peter Mantik (44) über die Leistung der ehrenamtlichen Feuerwehrkameraden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Junge Sportler schickten witzige Fotos ein und wurden dafür mit Trainingsgeräten belohnt.

25.01.2016

Klönsnack-Jahresauftakt mit Erbsensuppe kam in der Gemeinde gut an.

25.01.2016

/Sierksdorf. Mit vier Veranstaltungen begeht der Eutiner Arbeitskreis 27. Januar am morgigen Mittwoch den Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.

25.01.2016
Anzeige