Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Flottes Fest der Feuerwehr
Lokales Ostholstein Flottes Fest der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 31.07.2017
Der Hingucker im Zentrum: Das Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit der Drehleiter zog die Besucher an. Quelle: Foto: Jhw
Anzeige
Timmendorfer Strand

Die Drehleiter im Ortszentrum zeigte am Sonnabend gleich, wer im Ostseebad auch sonntags noch den Ton angibt: die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand mit ihrem großen Sommerfest.

Und nicht nur die Kinder sind fasziniert von der Technik, erobern die Einsatzfahrzeuge und laufen zu den Mitmachaktionen. Das Löschwandschießen im Strandpark wird sicher auch am heutigen Sonntag wieder die Familien anziehen. Ein junges Urlauberpaar aus Münster feuerte seine Söhne kräftig an, und die schossen unter fachkundiger Anleitung mit dem C-Rohr die „Holzflammen“ aus den Fenstern der Löschwand-Fassade.

Timmendorfs Wehrchef Björn Jessen und sein Stellvertreter Dirk Scharbau hätten sich zwar besseres Wetter und noch mehr Besucher gewünscht, Programmpunkte wie die Brandschutz-Show kamen dennoch gut an. Gezeigt wurde unter anderem der professionelle Umgang mit dem Feuerlöscher. Am Nachmittag präsentierten die Retter mit einer Modenschau unterschiedliche Uniformen, Funktionskleidung und Einsatz-Kluft.

Wer von all dem Gucken und Mitmachen müde geworden ist, kann sich bei den bunten Buden rund um den Seepferdchenbrunnen stärken. Dort gibt es diverse herzhafte und süße Leckereien, natürlich Fischbrötchen und Getränke von Bier bis Bowle.

Am Abend klang das Fest mit Hits der 50er-Jahre aus. Heute geht es gleich mit Musik weiter. Von 11 Uhr an steht der traditionelle Frühshoppen mit der „Timmendorfer Skiffle Group“ und einem flotten Sound aus Jazz, Skiffle, Swing und Country auf dem Programm.

jhw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz umfangreicher Leitungssanierungen in den vergangenen 18 Monaten ist es am Freitag um 18.23 Uhr zu einem erneuten Stromausfall im Oldenburger Stadtgebiet gekommen.

31.07.2017

Unter dem Motto „Achtung, Farbe! Gemälde erzählen Geschichte“ führt am Dienstag, 1. August, um 14 Uhr Ulrike Plötz durch das Eutiner Schloss.

31.07.2017

Nach Zwist im Hauptausschuss spricht der Ortsvorstand von parteischädigendem Verhalten – Der Rauswurf drohte.

31.07.2017
Anzeige