Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Fragen an die Bürgermeister-Kandidaten
Lokales Ostholstein Fragen an die Bürgermeister-Kandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 14.03.2018
Timmendorfer Strand

Die Veranstaltung wird von Hochschullehrer und Oberbürgermeister a. D. Klaus Tscheuschner moderiert. Neben seinen Fragen zu einzelnen gemeinderelevanten Themenkomplexen wie Finanzen, Tourismus und Projekten und Visionen ist ein wesentlicher Teil für Zuschauerfragen vorgesehen. Es besteht zudem die Möglichkeit, auch schon im Vorwege Fragen direkt an den Moderator per E-Mail an kandidaten-fragen@web.de zu schicken. Wenn sich die Frage speziell an die Bewerberin oder an einen bestimmten Bewerber richtet, wird darum gebeten, dieses anzugeben. Die Fragen sollten spätestens Sonnabend, 17. März, eingegangen sein.

Die Timmendorfer Bürgermeisterkandidaten stellen sich am Dienstag, 20. März, um 19 Uhr im Maritim-Seehotel, Strandallee 73, vor. Die Einwohner können Hatice Kara (SPD), Sven Markus Kockel, Dieter W. Metz und Robert Wagner (alle parteilos) Fragen stellen.

Zusätzlich finden drei weitere gemeinsame Vorstellungsrunden in den einzelnen Ortsteilen der Gemeinde statt und zwar am Mittwoch, 28. März um 18 Uhr im Haus des Kurgastes, Strandstraße 121a, in Niendorf, am Donnerstag, 12. April um 18 Uhr im Hotel Fuchsbau, Dorfstraße 11 in Groß Timmendorf und zuletzt am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr im Jugendgruppenraum Alte Schule, Seestraße 5, in Hemmelsdorf.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sarau beteiligt sich am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Das beschloss die Gemeindevertretung bei ihrer öffentlichen Sitzung in der Alten Schule in Sarau. Während das Thema überraschend auf die Tagesordnung genommen wurde, musste ein wichtiger Punkt gestrichen werden.

14.03.2018

Der Schulkomplex in Hutzfeld ist der größte Energieverbraucher der Gemeinde Bosau. Die Mitglieder des Schulausschusses haben nun ein Architektenbüro beauftragt, ein Konzept für eine energetische Sanierung der Gebäude einschließlich der älteren Turnhalle zu entwickeln.

14.03.2018

Jetzt ist Schluss. Niklas von Götz ist aus der Partei Bündnis 90/Die Grünen ausgetreten und legte sein Amt als Gemeindevertreter von Scharbeutz nieder. Zudem nahm er seine Kandidatur für den vierten Listenplatz und für den Wahlbezirk III für die Kommunalwahl am 6. Mai zurück.

14.03.2018