Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Französischer Abend im „Binchen“
Lokales Ostholstein Französischer Abend im „Binchen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 22.10.2013
Eutin

Der „Verein zur Förderung des Notrufes Ostholstein — Information und Beratung für Frauen und Mädchen“ präsentiert am kommenden Sonnabend, 26. Oktober, einen französischen Filmabend mit Büfett. Ab 20 Uhr wird im Kommunalen Kino „Binchen“ in Eutin (Albert-Mahlstedt-Straße 2) der Film „Die Köchin und der Präsident“ gezeigt. Ab 19.30 Uhr können sich die Besucher bei einem französischen Büfett auf diesen Film einstimmen.

Darin geht es um die Köchin Hortense Laboire (Catherine Frot), die überraschend gebeten wird, für den französischen Präsidenten (Jean d'Ormesson) im Élysée-Palast zu kochen. „Sie wirbelt dort die steife Männergesellschaft kräftig durcheinander, kämpft mit Erbsenzählern und Neidern und verwöhnt den Präsidenten mit französischer Regionalküche. Ihre kulinarischen Köstlichkeiten locken den Präsidenten nicht nur nachts in die Küche, sondern erinnern ihn auch an längst vergessene Zeiten“, heißt es in der Ankündigung.

Dieser Film des Regisseurs Christian Vincent erzählt die wahre Geschichte der Leibköchin des französischen Präsidenten François Mitterrand und wurde an Originalschauplätzen im Élysée-Palast gedreht.

Der Eintritt beträgt sechs Euro, der Erlös des Abends kommt kommt dem Notruf Ostholstein zugute. Weitere Informationen zum Verein können per E-Mail an FoerderungNotrufOH@web.de oder telefonisch unter 045 21/78 94 41 angefordert werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Oldenburgs Bücherfreunde ist es ein herber Schlag: Am 24. November schließt die Buchhandlung Gloess ihr Ladenlokal in der Kuhtorstraße. Für Inhaber Heiner Hamm ein schwerer Schritt.

22.10.2013

Der Lachsbach wurde jetzt auf einer Länge von 400 Metern renaturiert. Dies teilte Uwe Morgenroth, Vorsitzender des Fördervereins für Gewässerpflege-, ...

22.10.2013

Vieles sei in den Kirchengemeinden Ostholsteins bereits schon für den Klimaschutz getan worden: Grüner Strom fließe durch CO2—neutrale Heizsysteme, Gebäude seien klimagerecht saniert worden, ...

22.10.2013
Anzeige