Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Freisprechung bei der Marine
Lokales Ostholstein Freisprechung bei der Marine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 01.07.2016
In der Offiziersmesse auf dem Neustädter Wieksberg wurden die jungen Männer freigesprochen. Quelle: ser

Normalerweise dauert die Ausbildung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration 36 Monate. Bei der Marine hatten die jungen Männer lediglich 21 Monate Zeit. Dennoch schlugen sich zwölf von 13 Azubis gut und wurden gestern auf dem Neustädter Wieksberg freigesprochen.

Der Lehrgangs- und gleichzeitig Prüfungsbeste ist Stabsunteroffizier Tobias Kreyenbrink. Er hat die Prüfung mit der Durchschnittsnote 1,7 und den Lehrgang, der von der Ausbildungseinrichtung „Zivile Aus- und Weiterbildung durchgeführt wurde, insgesamt mit 1,4 bestanden. Dafür bekam er am Ende der feierlichen Zeremonie im großen Saal der Offiziersmesse gleich vier Tage Sonderurlaub gewährt. Fünf weitere Kameraden wurden zudem befördert. Sie dürfen sich nun Obermaat beziehungsweise Stabsunteroffizier nennen.

Die Prüfung bestanden haben folgende Kameraden: Thies Berens, Timo Cordes, Volker Höter, Robin Klein, Tobias Kreyenbrink, Niclas Krukenbaum, Philip Krüger, Michael Lang, Martin Malinowski, Sascha Ralf Schmitz, Alexander Witt und Felix Wittneben. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kostenschätzung erhöht sich von 375000 auf 500000 Euro – Zusätzliche Mittel muss die Stadt Oldenburg bereitstellen – Grünes Licht von der Politik.

01.07.2016

Die Sundbrücke ist gestern nach einem Unfall für 30 Minuten gesperrt gewesen. Wie Polizeisprecher Stefan Muhtz den LN mitteilte, war auf der Brücke gegen 13.30 Uhr ...

01.07.2016

VW Caddy auf der Flucht gestellt.

01.07.2016
Anzeige