Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Friedenslicht kommt nach Grube
Lokales Ostholstein Friedenslicht kommt nach Grube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 08.12.2015
Die Gruber Geusen Henrik Siems, Marlene Hinrichs, Bastian Schäfer, Amalia Dias Santos und Bryan Plön (v. l.). Quelle: hfr

Das Licht aus Bethlehem kommt nach Grube: Am dritten Advent wird es von den Gemeindepfadfindern in Empfang genommen und Heiligabend nach den Gottesdiensten um 14 und 17 Uhr in der Gruber Kirche St. Jürgen weitergegeben. Hierzu wird gebeten, eine Laterne mitzubringen. Diese kann dort auch für 3,50 Euro erworben werden. Das diesjährige Friedenslicht steht unter dem Motto „Hoffnung schenken — Frieden finden“ und soll ein Zeichen für Gastfreundschaft und Menschen auf der Flucht setzen.

Die Aktion Friedenslicht gibt es seit 1986. Sie wurde vom Österreichischen Rundfunk ins Leben gerufen. Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Bethlehem, das Pfadfinder dann in die Welt tragen.

Die Gruber Geusen nehmen das Licht im Aussende-Gottesdienst in Neumünster entgegen und bringen es nach Grube. Wer das Licht nach Hause gebracht haben möchte, meldet sich im Jugendbüro, Telefon 04364/8815, oder Kirchenbüro, 04364/281.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einem Fall von Unfallflucht ermittelt die Polizei in Eutin: Eine 19-jährige Autofahrerin aus Eutin war dem Polizeibericht zufolge gestern Vormittag gegen 8.15 ...

08.12.2015

Jetzt ist es amtlich. Die 3800 Männer und Frauen in den Wehren des Kreises Ostholstein haben ab Jahresbeginn eine neue Führungsspitze.

08.12.2015

Karlheinz Jepp (SPD) schüttelte den Kopf. „Das war die kürzeste Haushaltsdebatte, die ich hier je erlebt habe“, sagt er nach der gestrigen Kreistagssitzung.

08.12.2015
Anzeige