Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Frostwinter 1963: Sundbrücke mit Notdienst
Lokales Ostholstein Frostwinter 1963: Sundbrücke mit Notdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.01.2013
Vor 50 Jahren wurde der Notdienst zur Versorgung der Insel über die noch im Bau befindliche Fehmarnsundbrücke geführt. Quelle: Foto: hfr (DB Hamburg)
Fehmarn

Denn bei scharfem Frost und heftigen Nord-Ost-Stürmen können dringend auf der Großbaustelle Puttgarden benötigte Güterwagen nicht mehr über den Fehmarnsund gesetzt werden. Schnell entsteht ein Rückstau von 100 Güterwagen auf dem Bahnhof Großenbroder Fähre. Im Straßenverkehr bilden sich lange Schlangen. Die Temperaturen sinken auf minus 18 Grad, ein Eispanzer legt sich um Fehmarn. Das Eisenbahnfährschiff „Fehmarn“ driftet im Packeis nach Osten ab. Um die Versorgung der abgeschnittenen Insel sicherzustellen, wird im Landratsamt entschieden, die erst provisorisch fertiggestellte Sundbrücke für einen Notdienst freizugeben. Das geschieht offiziell am 16. Januar — mit Sondergenehmigung und auf eigene Gefahr bei Sturm und Glatteis, nicht vollendetem Randgitter sowie ständigen Bauarbeiten auf der Brücke. An einem Schlagbaum werden die Fähr-Passagierscheine kontrolliert. Nach wenigen Wochen wird die Brücke erneut gesperrt. Nur Mitte März wird nochmals ein kurzer Notdienst eingerichtet, als ganze Eisberge durch den Sund treiben.

pu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Ostholstein wird Deutschlands auflagenstärkstes Fachmagazin fürs Kiteboarding produziert.

14.01.2013

Auch Detlef Kloth — derzeit noch FWE — tritt bei den Kommunalwahlen für die Sozialdemokraten an.

13.01.2013

In unser Serie „Die andere Geschichte“ gibt es heute vor allem die andere Perspektive zu sehen. Die LN zeigen Ihnen Bilder von Land und Leuten aus ungewöhnlichen Blickwinkeln.

13.01.2013