Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Frühjahrskonzert der Kommandantur Putlos
Lokales Ostholstein Frühjahrskonzert der Kommandantur Putlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 05.04.2017
Den Scheck über 1100 Euro überrreichte Kommandant Thilo Santüns an Oldenburgs Bürgervorsteherin Susanne Knees. Quelle: Foto: Gunter Lothert

Das war ein gelungener musikalischer Abend mit dem Marinemusikkorps Kiel in der Reetscheune des Schlossgutes Weissenhaus. Mehr als 200 Zuhörer konnte Kommandant Thilo Santüns zum Frühjahrskonzert der Truppenübungsplatz-Kommandantur Putlos begrüßen. Das aufgeschlossene Publikum genoss an diesem Abend das breit gefächerte musikalische Angebot des Marinemusikkorps unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky.

Ein weiteres Highlight: Kommandant Santüns überreichte einen Scheck in Höhe von 1100 Euro an Oldenburgs Bürgervorsteherin Susanne Knees. Der Reinerlös dieses hörenswerten Konzertes wird von der Stadt in den Schulgarten der Grundschule am Wasserquell investiert. Für dieses interkulturelle und inklusive Projekt sollen unter anderem Hochbeete eingerichtet werden, die dann die Schülerinnen und Schüler bepflanzen dürfen. Susanne Knees bedankte sich im Namen der Stadt für die Spende der Kommandantur und des Musikkorps.

Das Konzert bot unter anderem Werke von Händel, Verdi, Brahms Robert Schumann sowie ein Salonquintett mit einer „Essenz“ von Melodien aus der Fledermaus von Johann Strauß. Oberstleutnant Santüns dankte am Schluss des Konzertes auch im Namen des Publikums dem Marinemusikkoprs für den gelungenen Konzertabend und freute sich mit den Gästen über eine hörenswerte Zugabe durch die Musiker.

Gunter Lothert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

20 Absolventen des ersten Integrationskurses in Neustadt feierten jetzt mit ihren Familien und Freunden in den Räumen der Ev. Kirchengemeinde ihren erfolgreichen Abschluss.

05.04.2017

Geschäftsführer Thorsten Brandt und Marketing-Chef Rascal Hüppe hatten gestern ersten Arbeitstag.

05.04.2017

Karin und Dieter Hahn wissen nicht mehr weiter. Das Ehepaar aus Dahme hängt in der Luft. Dabei wollen sie doch nur ihren gemeinsamen Lebensabend zufrieden genießen können.

05.04.2017
Anzeige