Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Gänsewiese“ schafft Platz für mehr Kinder
Lokales Ostholstein „Gänsewiese“ schafft Platz für mehr Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 03.05.2016
Fröhliches Frühlingsfest im Petersdorfer Kindergarten. Quelle: Fotos: Privat, Archiv

Großer Kraftakt in Petersdorf: Der evangelische Kindergarten „Gänsewiese“ hat neuen Platz geschaffen. Dadurch kann das bisherige Angebot um eine Gruppe erweitert werden. Aus diesem Grund gab es jetzt ein fröhliches Frühlingsfest.

Die „Gänsewiese“ kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Vor zwei Jahren wurde das 25-jährige Jubiläum gefeiert. Die Anfänge reichen bis ins Jahr 1973 zurück: Aus dem damaligen Spielkreis wurde schließlich im ehemaligen „Compastorat“ von 1853 eine Kindertagesstätte.

Mit der jetzigen Erweiterung setzen Kirche und Kindergarten ein deutliches Zeichen. Pastor Dr. Martin Grahl: „Vor einigen Jahren schrumpfte der Kindergarten, die Grundschule wurde geschlossen. Das war und ist bitter für Westfehmarn, und wie wir es hier wohl alle sehen: auch unnötig.“ Denn trotz zurückgehender Kinderzahlen betont Grahl: „Wenn wir den stets überfüllten Ein-Gruppen-Kindergarten so beibehalten hätten, hätten wir jetzt Eltern sagen müssen: Tut uns Leid, wir können Ihr Kind nicht mehr aufnehmen.“ Es folgte der Kraftakt mit vielen Helfern.

Voraussetzung war, dass Fördergelder von rund 12 000 Euro flossen. Grahls Bilanz: „Nun ist er fertig, der Bau ist abgenommen, die Neugenehmigung ausgesprochen. Der Spendentopf des Kindergartens ist bis auf den Grund geleert, die Kirchengemeinde hat ausgeholfen.“

Von gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

15 bis 20 Plätze sollen bis zum Herbst entstehen.

03.05.2016

Dieter Knoll ist wieder Vorsteher des Wasser- und Bodenverbandes Oldenburg. Das Verwaltungsgericht Schleswig hat auf einen Eilantrag Knolls so entschieden.

03.05.2016

Haus & Grund Fehmarn: Jahresversammlung mit lebendiger Diskussion.

03.05.2016
Anzeige