Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Gasleitung in Großenbrode beschädigt - Anwohner evakuiert
Lokales Ostholstein Gasleitung in Großenbrode beschädigt - Anwohner evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 07.01.2013

Am wurde durch eine Baufirma im Mühlenkamp gegen 14.40 Uhr beim Baggern eine Gasleitung durchtrennt. Vorsorglich mussten vier Anwohner eines Reihenhauses ihre Wohnungen verlassen.

Die Freiwillige Feuerwehr Großenbrode, der Zweckverband Ostholstein sowie die Gefahrgutgruppe Heiligenhafen rückten aus und gaben um 15.20 Uhr Entwarnung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 7 Jahre alter Junge prallte gestern Nachmittag in Neukirchen mit seinem Fahrrad gegen einen Pkw. Er kam mit einer Beinfraktur ins Krankenhaus.

07.01.2013

Burg a.F.: Eine 90-jährige Fahrradfahrerin ist gestern Vormittag auf in der Bahnhofsstraße gestürzt. Sie kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

07.01.2013

20 Kilometer lang quälen sich Autofahrer derzeit auf der A 1 zwischen Sereetz und Neustadt. Grund sind die Fahrbahnmarkierungen, die erneuert werden.

07.01.2013
Anzeige