Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Gebühren steigen auch für Musikschüler
Lokales Ostholstein Gebühren steigen auch für Musikschüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 06.09.2013

Neun Jahre lang hatte der Kreis die Gebühren für seine Musikschule nicht angepasst. Nun steigen die Kosten für die Teilnehmer. „Im Vergleich zu Lübeck, Kiel oder auch anderen Kreisen liegen wir aber auch mit der Erhöhung im Elementarbereich sehr günstig“, sagte Leiter Markus Föhrweißer während der Sitzung des Kuratoriums. Aber auch der Einzelunterricht sei andernorts im Vergleich oft deutlich teurer. Nach so langer Zeit konstanter Beiträge sei eine Erhöhung daher vertretbar. Die Gefahr, Kinder dadurch zu verliereren, sehe er nicht.

Als Grund für die Anpassungen führte Geschäftsführer Carsten Behnk Preissteigerungen im Bereich Energie und die Tarifabschlüsse im personellen Bereich an. „Lieber passen wir beizeiten moderat an, als dass wir in ein paar Jahren dann eine sehr hohe Erhöhung vornehmen müssen“, sagte Behnk.

Die neue Gebührenordnung tritt zum Januar kommenden Jahres in Kraft.

hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Carsten Wulf wird als Vorsitzender des Bauausschusses durch Heiko Wäcken ersetzt.

06.09.2013

Heißes Wochenende im Seebad: Bei der 6. Ostsee-Rallye dröhnen heute die Motoren.

06.09.2013

Zwei 15 und 17 Jahre alte Jugendliche haben aus der Umkleidekabine der Lensahner Sporthalle einen Autoschlüssel gestohlen und sind mit dem Fahrzeug, einem silbernen VW Polo, durch den Waldort gefahren.

06.09.2013
Anzeige