Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Geld aus Berlin: 35000 Euro für Neustädter Orgelprospekt
Lokales Ostholstein Geld aus Berlin: 35000 Euro für Neustädter Orgelprospekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 22.09.2016
Anzeige
Neustadt

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat knapp 2,6 Millionen Euro Zuschüsse zur Sanierung und Modernisierung von 26 Orgel-Projekten bundesweit freigegeben – darunter 35000 Euro für die Restaurierung des historischen Orgelprospekts der Stadtkirche in Neustadt. Bettina Hagedorn, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostholstein und stellvertretende haushaltspolitische Sprecherin der SPD-Bundesfraktion, freut sich mit den Neustädtern und deren Kirchengemeinden. „Dank der bereits erfolgten hohen Spendenbereitschaft in Neustadt und dank der Förderentscheidung des Haushaltsausschusses über 35000 Euro beziehungsweise maximal 50 Prozent der Sanierungskosten kann die Kirchengemeinde hoffentlich noch in diesem Jahr die gewünschte Restaurierung in Auftrag geben.“ Es werde allerhöchste Zeit, den alten Orgelprospekt aus dem 16. Jahrhundert denkmalgerecht zu sanieren.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überlegungen zur Attraktivierung der Gemeinde – Knapp 50 Einwohner bei Diskussionsabend – Besonders Informationspolitik soll verbessert werden.

22.09.2016

Stadtwerke bieten jetzt 1000 Mbit an – „Zehn Mal schneller als die Telekom“.

22.09.2016

„Von gar nicht abschätzbarer Bedeutung – Frauen schreiben Reformationsgeschichte“ ist ein Vortrag überschrieben, zu dem das evangelische Frauenwerk am heutigen Freitag ...

22.09.2016
Anzeige