Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Geldautomat lange kaputt
Lokales Ostholstein Geldautomat lange kaputt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 04.07.2017

Gisela und Eckhard Schmudde aus Pansdorf sind gar nicht gut zu sprechen auf die Deutsche Bank. „Wir können vor Ort kein Geld mehr bekommen“, beschweren sie sich.

Grund: Der Geldautomat der Deutschen Bank in der Eutiner Straße in Pansdorf ist seit Wochen außer Betrieb.

Vor einigen Wochen, etwa fünf oder sechs, schätzen die Schmuddes, gab es einen Einbruchsversuch am Geldautomaten. Seitdem ist er kaputt. „Als Kunde bin ich sehr sauer. Wie komme ich an mein Geld?“, beschwert sich Gisela Schmudde. Wegen der Verzögerung bei der Reparatur seien sie nicht zufrieden mit der Deutschen Bank, sagen die Eheleute. Zumal sie nicht erkennen könnten, ob der Automat jemals wieder seinen Betrieb aufnehmen werde.

Ein Deutsche-Bank-Sprecher teilt dazu mit, dass der Geldautomat in der SB-Zone in Pansdorf in Kürze wieder in Betrieb genommen werden soll. Er sei bei einen Einbruchsversuch Anfang Juni stark beschädigt worden. Die Bank habe sofort die Reparatur beziehungsweise den Austausch des Geräts in Auftrag gegeben. Die dafür in Frage kommenden Fachbetriebe seien aber zurzeit stark ausgelastet, auch deshalb, weil die Deutsche Bank in Norddeutschland gerade mehrere Filialen umbauen oder modernisieren lasse.

Der Geldautomat in Pansdorf werde den Deutsche-Bank-Kunden spätestens Mitte Juli wieder zur Verfügung stehen, versichert der Sprecher. Schneller gehe es voraussichtlich nicht. Der Deutsche-Bank-Mitarbeiter sortiert dann noch die Ausweich-Automaten zur gebührenfreien Bargeldbeschaffung für Deutsche-Bank-Kunden nach Entfernung: Filiale Timmendorfer Strand (fünf Kilometer), Selbstbedienungsstelle Sereetz, Shell-Tankstelle Dänischburger Landstraße in Sereetz und Filiale Bad Schwartau (je sieben Kilometer).

„Wir bedauern die unseren Kunden in Pansdorf entstehenden Unannehmlichkeiten“, teilt der Sprecher weiter mit. Gisela Schmudde tröstet das wenig: „Als Kundin bin ich sehr sauer.“

Susanne Peyronnet

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ferienleseclub wird auf jüngere Schüler ausgeweitet – Neue Bücher und tolle Belohnungen.

04.07.2017

Der Ostholsteinische Segler-Verein Eutin lädt für Sonnabend, 8. Juli, von 11 bis 15 Uhr zum Tag der Offenen Tür ein.

04.07.2017

Ruhig ist es geworden um das Thema „Deponie in den ehemaligen Kiesgruben von Lebatz“ – das aber soll eine Veranstaltung am kommenden Sonntag, 9.

04.07.2017
Anzeige