Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Geldpreise für vier Kinos
Lokales Ostholstein Geldpreise für vier Kinos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 13.06.2017
Anzeige
Husum/Ostholstein

Das Lichtblick-Filmtheater in Oldenburg, das Burg-Filmtheater auf Fehmarn, die Filmbühne Grömitz und das Kommunale Kino (KoKi) Neustadt sind vom Land mit dem Kinopreis 2016 ausgezeichnet worden. Er wurde jetzt von Kulturministerin Anke Spoorendonk (SSW) in Husum verliehen.

Ausgezeichnet wurden Filmtheater für ihr hervorragendes Programm im vergangenen Jahr. „Das ganze Team freut sich riesig. Neben dem Zuspruch durch Gäste und Einheimische ist so eine Anerkennung durch eine Fachjury immer etwas Besonderes“, sagt der Lichtblick-Chef Lothar Irrgang (Oldenburg), und betont: „Von Mainstreamkino bis Arthouse, Dokumentationen bis Live-Events ist im Lichtblick alles zu finden, was Kino heute ausmacht.“

Verbunden mit der Auszeichnung ist für die Filmtheater auch ein Geldpreis. Das Oldenburger „Lichtblick“ erhält in der Gruppe der gewerblichen Anbieter 2000 Euro, Fehmarn und Grömitz jeweils 1000 Euro. Das Kommunale Kino (KoKi) Neustadt erhält ebenfalls 1000 Euro Preisgeld.

Für den Kinopreis 2016 gab es 26 Bewerbungen, von der Jury ausgewählt wurden hiervon 22 Kinos. Die Ausschreibung erfolgte durch die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH) und die Filmwerkstatt Kiel.

lg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neustädter Schüler zeigen Werke in Pop-up-Galerie – Aktion gegen Leerstand.

13.06.2017

Die Neustädter Schützengilde lädt für Sonnabend, 17. Juni, zum Vogelschießen ein. Damit endet die Amtszeit von König Albert Haase. Die Feierlichkeiten beginnen jedoch bereits am Freitag, 16.

13.06.2017

CISMAR Haus der Natur: Mi-Di 10.00-19.00 Der Riesenkalmar Architeuthis – geheimnisvoller Gigant der Tiefsee Jan Kollwitz, Bäderstraße 23: tgl. 11.00-18.00 n.V.

13.06.2017
Anzeige