Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Gerätehaus wird saniert: Risse sind weg
Lokales Ostholstein Gerätehaus wird saniert: Risse sind weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 17.08.2015
Anzeige
Neustadt

Teils massive Schäden am Neustädter Feuerwehrgerätehaus sorgten in den vergangenen Monaten für Aufregung. Der erst Mitte 2011 eingeweihte Neubau muss gleich an mehreren Stellen saniert werden. Unter anderem wurden im Inneren Risse festgestellt, die nun aber beseitigt werden konnten. Dies bestätigte Rüdiger Slawski, Tiefbau-Abteilungsleiter im Bauamt, gestern den LN.

Zudem teilte Slawski mit, dass noch in diesem Sommer weitere Ausbesserungen durchgeführt werden sollen. Im Außenbereich hatte kalkhaltiger Putz dazu geführt, dass Wasser aus dem Boden hochgezogen wurde und die Farbe abblätterte. Für Verzögerungen bei der Beseitigung sorgten unter anderem Abstimmungsgespräche mit der Baufirma, die vor vier Jahren den Putz aufgebracht hatte. Mittlerweile habe man sich aber geeinigt und schon bald dürfte das Gerätehaus in der Kirchhofsallee wieder wie neu aussehen. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dahmer Arzt baut ein imposantes Gebäude. Hier sollen alternative Heilmethoden angeboten werden.

17.08.2015

Arbeiten zur Wiedervernässung im Naturerlebnisraum am Schönwalder Pfarrhof laufen auf Hochtouren.

17.08.2015
Lübeck Scharbeutz/Travemünde/Lübeck - 86-jähriger Geisterfahrer auf A1 gestoppt

Die Schreckensvorstellung jedes Autofahrers: Auf der Autobahn kommt einem ein Auto entgegen. Diese furchtbare Erfahrung mussten mehrere PKW-Fahrer am vergangenen Sonntagmorgen auf der A1 machen.

17.08.2015
Anzeige