Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Geschrieben und illustriert: Wie war es in Mamas Bauch?

Timmendorfer Strand Geschrieben und illustriert: Wie war es in Mamas Bauch?

Ein Bilder-Erzähl-Buch für Kinder über die Zeit vor der Geburt von der Timmendorfer Heilpraktikerin Anna Groß-Alpers ist jetzt auf dem Markt.

Voriger Artikel
„Jeden Tag Silvester“ spielt auf der Landesgartenschau
Nächster Artikel
Neustädter Bucht: Motoryacht vor dem Sinken bewahrt

Der Ultraschall kann für das Ungeborene so laut sein wie eine U-Bahn: Auch darüber informiert das Buch.

Quelle: Latz, Illustration: A. Groß-Alpers

Timmendorfer Strand. Wo komme ich her? War ich wirklich mal in Mamas Bauch? Was habe ich da gemacht? Die meisten Kinder stellen diese und ähnliche Fragen, die nicht immer leicht zu beantworten sind. Anna Groß-Alpers, Heilpraktikerin aus Timmendorfer Strand, kann diesbezüglich weiterhelfen: Sie hat das Buch „Wie war es in Mamas Bauch?“ geschrieben und illustriert.

LN-Bild

Ein Bilder-Erzähl-Buch für Kinder über die Zeit vor der Geburt von der Timmendorfer Heilpraktikerin Anna Groß-Alpers ist jetzt auf dem Markt.

Zur Bildergalerie

Das Buch „Wie war es in Mamas Bauch?“ von Anna Groß-Alpers kostet 14,90 Euro und kann im Internet unter der Adresse www.editionriedenburg.at bestellt werden.

Herausgegeben hat es der österreichische Verlag Edition Riedenburg in seiner Reihe „Sowas – Spezialthemen für Kinder“, das Werk ist seit zwei Wochen auf dem Markt.

Bis dahin war es ein langer Weg, berichtet Anna Groß-Alpers. „Den Text habe ich schon vor acht Jahren nach einer Geburtsbegleitung geschrieben“, berichtet sie. Die pränatale (vorgeburtliche) Psychologie ist ein Fachgebiet der Heilpraktikerin, die sich auf Körper-Psychotherapie spezialisiert hat. „Es geht darum, sehr frühe Erlebnisse aufzuarbeiten“, sagt sie. Und um die Empfindungen und Wahrnehmungen des Menschen in den neun Monaten vor seiner Geburt geht es in dem Buch – Geräusche, körperliche Empfindungen, Gefühle, beschrieben für Kinder ab etwa vier Jahren.

„Ich habe immer wieder mal an dem Text gearbeitet und ihn irgendwann an den Verlag Riedenburg geschickt“, erklärt die Autorin. Dann habe sie auch die Bilder zum Text entworfen – Anna Groß-Alpers hat sich schon vorher der Malerei gewidmet, diese aber nach ihrer letzten Ausstellung 2010 in der Scharbeutzer Strandkirche ruhen lassen. „Erst haben die Leute vom Verlag mir gesagt, dass ich für die Illustrationen doch gar keinen Auftrag hätte, aber dann haben sie ihnen offenbar gefallen.“

Ein Jahr lang habe sie an dem Buch gearbeitet, so Anna Groß-Alpers, neben ihrem Hauptberuf, „also meistens nachts“. Herausgekommen sind dabei 68 Seiten: Der erste Teil ist die Geschichte „aus Mamas Bauch“, der zweite Teil sind Mitmach-Seiten. Die Kinder werden dabei angeregt, ein Namensband auszufüllen, wie es Babys in der Klinik bekommen, eine Höhle zu bauen, in der Badewanne zu lauschen, was es unter Wasser zu hören gibt, oder sich selbst in Mamas Bauch zu malen.

Geld verdienen werde sie mit dem Buch wohl nicht, schätzt die Autorin – es lohne sich für sie vielmehr in ideeller Hinsicht. „Wir wurden alle geboren – doch als Erwachsene erinnern wir uns meist nicht mehr an diese erste Zeit“, meint Anna Groß-Alpers. Ihr Ziel sei es, „dass Eltern und Kinder über diese Zeit ins Gespräch kommen“. Das Buch solle Wissen über das Erleben und die Bedürfnisse des ungeborenen Kindes vermitteln und das Bewusstsein dafür wecken, „dass die Zeit in Mamas Bauch bei vielen von uns stärker nachwirkt als wir das allgemein annehmen“.

Seit zwei Wochen kann das „Debüt“ von Anna Groß-Alpers per Internet bestellt werden – und jetzt ist die Timmendorferin gespannt auf das Interesse und die Reaktionen.

 Sabine Latzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.