Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Gestohlene Schilder im Wald entsorgt
Lokales Ostholstein Gestohlene Schilder im Wald entsorgt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 24.11.2016
Die Schilder und Plakate lagen circa 300 Meter von der L 178 entfernt im Wald. FOTO: POLIZEI

. Aus dem Ortskern von Schönwalde sind am vergangenen Wochenende Stellschilder und Plakate entwendet worden. Zwei Kilometer weiter, im Waldgebiet zwischen Schönwalde und Bergfeld, sind sie später wiederentdeckt worden. Die Polizei ist auf der Suche nach dem Täter oder den Tätern und bittet um Zeugenhinweise. Wie Polizeisprecher Dierk Dürbrook mitteilt, soll sich die Tat bereits zwischen dem vergangenen Sonnabend 18 Uhr und Sonntag 7 Uhr ereignet haben. „Ein Geschädigter hat bereits Anzeige erstattet, daher ermittelt die Polizei in Schönwalde in dieser Sache jetzt wegen Diebstahls und wegen des Verstoßes nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz“, so Dürbrook.

Hinweise nimmt die Polizeistation Schönwalde unter Tel. 04528/510 entgegen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Amt weist jedes Fehlverhalten von sich.

24.11.2016

Stadt Oldenburg mahnt Halter zur Vorsicht.

24.11.2016

. Hochrangige Vertreter von Land, Bahn und Kreis Ostholstein waren gestern in Großenbrode zur Fehmarnsund-Kommunalkonferenz gekommen.

24.11.2016
Anzeige