Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Gesundheitstag in den Räumen der VHS Eutin
Lokales Ostholstein Gesundheitstag in den Räumen der VHS Eutin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 26.09.2013

Unter dem Motto „Natürlich gesund“ laden Praxen aus Ostholstein alle Interessierten ein, Neues rund um das Thema Gesundheit und Entspannung zu entdecken oder auszuprobieren. Am Sonntag, 29. September, gibt es dazu von 11 bis 18 Uhr in den Räumen der Volkhochschule Eutin (Plöner Straße 19) Angebote zum Testen, Vorträge und Workshops.

Nach einem erfolgreichen Start der Gesundheitswoche im vergangenen Jahr werden zehn Anbieterinnen wieder ihre Dienstleistungen vorstellen. Verfahren aus dem psychotherapeutischen Bereich sind dabei wie neurosystemische Aufstellungen, Kurzcoaching, Kinesiologie und Hypnosetherapie. Ebenso werden energetische Entspannungstechniken wie Fußreflexzonenmassage, Shiatsu und Soulwork angeboten.

Vorträge zu Maßnahmen für den Übergang in die kalte Jahreszeit, richtiges Sitzen und eine Wildkräuterführung durch den Eutiner Schlosspark runden das Angebot ab. Während der gesamten Zeit von 11 bis 18 Uhr ist der Treffpunkt „Schnack und Snack“ im Erdgeschoss geöffnet. Dort stehen kleine Speisen und Getränke bereit.

Die Flyer mit dem detaillierten Programm liegen an vielen Orten im Kreis Ostholstein aus, können bei der Organisatorin dieses Gesundheitstages, der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Christine Ewers, unter der Telefonnummer 045 21/78 84 45 angefordert oder im Internet heruntergeladen werden unter der Adresse www.kreis-oh.de/gleichstellungsbeauftragte (unter dem Stichwort Veranstaltungen-Gesundheitstag).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zusammenarbeit von CDU und Grünen im Kreistag steht in der Kritik: Grüne Ortsverbände fühlen sich offenbar von der eigenen Partei hintergangen.

26.09.2013

Sereetzer wählten und freuen sich auf viele Veranstaltungen.

26.09.2013

„Eigentlich möchte ich Erzieherin werden“, sagt Saskia Dröse (16). Doch da die Heiligenhafenerin auch gern ihre Haarfarbe wechselt, ...

26.09.2013
Anzeige