Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Gleichstellung in Ratekau wird 25 Jahre alt
Lokales Ostholstein Gleichstellung in Ratekau wird 25 Jahre alt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 10.02.2016
Die Ratekauer Gleichstellungsbeauftragte Bärbel Vornweg lädt zur Jubiläumsfeier ein. Quelle: Düvell-Veen

Das Jubiläum „25 Jahre Gleichstellung in Ratekau“ soll ganz groß gefeiert werden. Das Fest beginnt am Montag, 7. März, um 18 Uhr in der Cesar-Klein-Schule. Die Ratekauer Gleichstellungsbeauftragte Bärbel Vornweg freut sich schon jetzt auf eine Reihe von Gästen. Bürgermeister Thomas Keller (parteilos) gehört ebenso dazu wie die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn und die Landtagsabgeordnete Marlies Fritzen von Bündnis 90/Die Grünen. Grußworte sprechen werden auch Silke Meints, Gleichstellungsbeauftragte beim Kreis Ostholstein und Kathrin Kunkel, Vorsitzende im Gleichstellungsbeirat in Ostholstein. Zudem wird ein umfangreiches Bühnenprogramm geplant. Brigitte Öttking hat ihren Vortrag „Die Knef“ betitelt, die Kabarettistin Helga Siebert tritt auf, und Michaela Homann-Speck bietet „Gesang und mehr“ unter dem Motto „Alle außer Uwe“. Bis 21 Uhr gibt es auch einen Imbiss und viel Gelegenheit zum Klönschnack. Während der Veranstaltung kann eine Spendenbox gefüllt werden. Das Geld kommt später weiblichen Flüchtlingen zugute.

Um Anmeldungen bittet Bärbel Vornweg bis kommenden Mittwoch, 17. Februar, unter der Telefonnummer 04504/803820 oder per E-Mail an bvornweg@ratekau.de.

cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Krummsee/Schürsdorf. Im ruhigen Winter eine kleine Veranstaltung zu bieten, das war die Idee hinter der ersten Orchideenschau 1997.

10.02.2016

Erst hat es drei Jahre gedauert, und dann war es plötzlich eine Sache von zehn Minuten. Ovendorf hat seit Dienstag wieder einen Dorfvorstand.

10.02.2016

Urkundenübergabe bei der BQOH — Acht von zehn Absolventinnen beginnen eine weitere Ausbildung.

10.02.2016
Anzeige