Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Göhler feiert Erfolg mit Feldbogen
Lokales Ostholstein Göhler feiert Erfolg mit Feldbogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 06.08.2015
Schütze Stefan Dost. Quelle: Sv Göhl

Er ist einer der besten Feldbogenschützen in der Bundesrepublik: Der 50-jährige Stefan Dost vom SV Göhl hat bei der Deutschen Meisterschaft in Celle Platz 12 in seiner Altersklasse erreicht. Im vergangenen Jahr hatte er es bereits auf Rang 15 geschafft.

Nur vier Starter aus Schleswig- Holstein hatten sich für die nationalen Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes qualifiziert. Bester Vertreter mit dem Compoundbogen aus dem Bereich des Norddeutschen Schützenbundes war mit Platz 4 Michael Lehmann vom SV Rethwisch. Insgesamt waren aus ganz Deutschland in den drei Disziplinen Blankbogen, Recurve und Compound 226 Frauen, Männer und Jugendliche qualifiziert.

„Die hervorragenden Gastgeber des SC Wietzenbruch hatten die Scheiben schon teilweise in recht dunklen Ecken aufgestellt“, berichtet Stefan Dost. Am ersten Tag verschoss der Göhler seine Pfeile auf bekannte Entfernungen. „Ganz einfach war das bei dem herrschenden Wind nicht. Auch machte die Hitze uns allen zu schaffen.“ Tag zwei forderte die Bogensportler über einen Parcours in überwiegend bewaldeten Bereichen, dabei fehlten die Meterangaben zu den Zielen. Dost: „Die Entfernungseinschätzungen hatten es in sich, weil teilweise reichlich Gestrüpp die Sicht erschwerte.“

Mit insgesamt 738 Ringen hat sich der Ostholsteiner gegenüber dem Vorjahr (720) deutlich verbessert. Der neue Meister Jens Asbach aus Hessen hatte 796 Ringe erreicht.

wb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gestern hieß es für die Mitwirkenden früh aufstehen, um Areal und Stände in Schuss zu bringen. Heute um 10 Uhr beginnt der beliebte Kunsthandwerkermarkt in Cismar.

06.08.2015

Bauingenieur Roland Pfündl folgt auf Marcel Quattek. Personal wird aufgestockt.

06.08.2015

Der „Förderverein Bildende Kunst Ostholstein“ stellt in Neustadt aus.

06.08.2015
Anzeige