Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Goldene Stimmen in St. Petri
Lokales Ostholstein Goldene Stimmen in St. Petri
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 09.08.2017
Anzeige
Niendorf

Sacralissimo sind am Mittwoch, 16. August, in der Petri-Kirche in Niendorf zu Gast. Arien aus den Opern Tosca, La Traviata und Turandot stehen unter anderem auf dem Programm des Ensembles. Sacralissimo, das sind der Bariton Dilian Kushev (Preisträger – Royal College of Music London, 2013), der Tenor Jurii Nikolov und Andre Angelov, der die Sänger auf dem Piano begleitet. Die beiden bulgarischen Sänger, die wegen der umfangreichen Breite ihrer Singstimme sowie deren kräftigen Volumens auch „Die goldenen Stimmen“ genannt werden, wollen die Niendorfer Kirche in einen einzigartigen Klangraum verwandeln.

Beide Opernsänger und auch der Pianist können nicht nur auf eine akademische Ausbildung, sondern auch auf eine reiche internationale Aufführungspraxis zurückblicken. Die Veranstaltung, die zu der Reihe Sommerkonzerte gehört, beginnt um 20 Uhr in der Petri-Kirche, Sydowstraße in Niendorf. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte am Ausgang wird gebeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sommerferien-Kurse in Eutin auch für Kindergartenkinder und für junge Flüchtlinge.

09.08.2017

Zwei sommer-leichte Komödien aus Frankreich in den 1970er Jahren und einen Revolutionsfilm bietet in dieser Woche das Kommunale Kino Binchen. Am morgigen Freitag, 11.

09.08.2017

Der bosnische Schriftsteller Miljenko Jergovic bringt zu seiner Buchpräsentation am Dienstag, 15. August, in Eutin prominente Unterstützung mit.

09.08.2017
Anzeige