Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Graffiti-Künstler gestaltet Garage in Oldenburg
Lokales Ostholstein Graffiti-Künstler gestaltet Garage in Oldenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 12.04.2017

Graffiti würden häufig mit Schmierereien gleichgesetzt, sagt Peter Keltsch (li.), aber sie könnten auch ganz anders sein. Im Auftrag der Stadt Oldenburg hat der Hobby-Künstler eine Garage auf dem Parkplatz hinter der Bäckerei am Markt gestaltet. Dort sind nun Bilder vom Rathaus und vom Wallmuseum zu sehen; darüber prangt der Name der Stadt. Während der Schriftzug in typischer Graffiti-Manier frei Hand entstanden ist, sind die Gebäude realistisch dargestellt. Er freue sich sehr, dass die Stadt ihm die Möglichkeit gegeben habe, „zu zeigen, dass Graffiti-Malerei mehr ist als Kritzeleien“, so Keltsch.

Bürgermeister Martin Voigt (parteilos) zeigt sich begeistert vom Ergebnis. Die Garage sei jetzt ein echter Blickfang. Eine Seitenwand solle ebenfalls noch bemalt werden – und er könne sich „gut vorstellen, dass es nicht das letzte Gebäude war, dass Peter Keltsch für uns gestaltet hat“. FOTO: JEN

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund der großen Nachfrage im vergangenen Jahr organisiert die Volkshochschule Heiligenhafen wieder eine Fahrt mit dem Bus nach Hamburg zum Ohlsdorfer Friedhof.

12.04.2017

Ein randalierender Mann hat gestern Nacht für einen Polizeieinsatz in einem Restaurant an der Scharbeutzer Strandallee gesorgt.

12.04.2017

Bei der Landtagswahl am 7. Mai werden die Ostholsteiner ihre Stimme in drei Wahlkreisen abgeben: im Wahlkreis 16 (Plön-Ostholstein), zu dem neben dem südlichen Kreis ...

12.04.2017
Anzeige