Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Gratis surfen auf der Gartenschau
Lokales Ostholstein Gratis surfen auf der Gartenschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 02.06.2016
LGS-Geschäftsführer Martin Klehs und Teamleiter Thorsten Rischmann (Eutiner Stadtwerke), präsentieren das aktuelle Angebot auf der Landesgartenschau.
Anzeige
Eutin

Während des Besuchs auf der Landesgartenschau auf www.eutin-2016.de den interaktiven Geländeplan sowie Tipps zu Ausstellungen und Veranstaltungen aufrufen? Oder den neuesten Wetterbericht auf dem Smartphone studieren? Kein Problem: Die Stadtwerke Eutin GmbH (SWE) versorgt das Gelände der Großveranstaltung mit kostenlosem W-Lan.

Im Bereich des Seeparks, der Stadtbucht und am Schloss wurde eine komplette Installation mit drahtlosem Internetzugang realisiert, zusätzlich auch im Bereich am Jungfernort bei der Opernscheune und der dortigen Aktionsfläche an der Oldenburger Landstraße. Der Marktplatz im Eutiner Stadtzentrum ist ebenfalls mit W-Lan versorgt.

Unter dem Netzwerknamen SWE WLAN können alle Besucher der Landesgartenschau kostenlos im Internet surfen. Das wird durch insgesamt 20 sogenannte Accesspoints ermöglicht, die auf dem weitläufigen Gelände verteilt installiert sind. Wer ins Internet möchte, braucht nur einmal die Nutzungsbedingungen auf einer Zugangsplattform zu bestätigen – und schon steht die Verbindung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der geplante Neubau der Freiwilligen Feuerwehr Schönwalde hat die nächste Hürde genommen. Gestern wurde der Grundstein gelegt.

02.06.2016

Arbeitskreis soll Für und Wider abwägen.

02.06.2016

Nachfolge von Heinrich Plön ist geregelt. 2018 wählen die Bürger einen neuen Verwaltungschef.

02.06.2016
Anzeige