Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Grenzübergangsstelle im Hafen Burgstaaken wird geschlossen

Fehmarn Grenzübergangsstelle im Hafen Burgstaaken wird geschlossen

Getreideausfuhr, Fischanlandungen, Angelfahrten: Im Hafen Burgstaaken gibt es weiterhin insgesamt einen leichten Aufwärtstrend. Beim Güterumschlag und bei Angelfahrten gelangen sogar zweistellige Zuwächse. Aber es geht auch eine Ära zu Ende: Die Bundespolizei will die dortige Grenzübergangsstelle schließen.

Voriger Artikel
Neue Ausstellung in Fissau
Nächster Artikel
Spielfilmdreh in Kraksdorf

Der leichte Aufwärtstrend im Hafen Burgstaaken hält an, teilweise mit zweistelligen Zuwächsen.

Quelle: Fotos: Gjs

Burgstaaken a. F.  Der Stadtwerke- und Hafenausschuss Fehmarn, der diesen Vorstoß noch im Dezember abgelehnt hatte, stimmte Donnerstagabend im zweiten Anlauf zu.

LN-Bild

Erst im zweiten Anlauf stimmt die Stadt Fehmarn den Planungen der Bundespolizei zu – Hafenstatistik 2015: Leichter Aufwärtstrend hält an.

Zur Bildergalerie

Fischereihütten

Strittig blieb im Ausschuss der Antrag auf Fördermittel für den Neubau von zunächst zwei Hütten zur Fischvermarktung (mit Wasseranschluss). Es gab Befürworter und Kritiker.

Der Direktverkauf vom Kutter ist in Burgstaaken vor allem für viele Urlauber eine Touristenattraktion. Bauamtsleiter Marcel Quattek verwies aber auf hygienische Vorschriften, die eingehalten werden müssten.

Für einige Kommunalpolitiker fiel die Entscheidung schweren Herzens. Dabei waren zuletzt nur noch Personen kontrollpflichtig, die auf direktem Wege mit einem Schiff aus Russland und ohne Zwischenstopp in einem anderen Ostseehafen über Burgstaaken einreisen wollten. Doch laut Bundespolizei gab es einen solchen Fall schon seit Jahren nicht mehr.

Daher blieb die Bundespolizei hartnäckig und bat erneut um eine Zustimmung der Stadt. „Haben wir darauf überhaupt Einfluss?“, hakte Josef Meyer (CDU) ein. Er kritisierte: „Wir können doch nicht so lange abstimmen, bis es der Bundespolizei passt.“ Doch die Mehrheit im Ausschuss ließ sich überzeugen.

Künftig soll der Zoll, auf den die Bundespolizei diese Aufgabe übertragen hat, in Burgstaaken nicht mehr täglich kontrollieren. Arbeitsplätze auf Fehmarn fallen dadurch nicht weg: In Burgstaaken gibt es keine feste Grenzübergangsstation. Der Zoll nimmt die mobilen Kontrollen bislang per Schiff oder mit einem Einsatzfahrzeug vor, bestätigte Sven Tjarks vom Fachbereich Bauen und Häfen. Mit sechs Ja-, einer Gegenstimme und vier Enthaltungen gab es doch noch eine positive Stellungnahme der Stadt.

Ohne Diskussion wurde die aktuelle Hafenstatistik für 2015 zur Kenntnis genommen. Kein Wunder – denn Sven Tjarks präsentierte keine Hiobsbotschaften. Ganz im Gegenteil: Sogar beim Frachtschiffaufkommen hält nunmehr seit vier Jahren ein „leichter Aufwärtstrend“ an. Mit 68 Schiffsanläufen wurde das höchste Ergebnis seit 2010 (damals 71) erzielt. 2011 folgte mit 41 Anläufen ein großer Einbruch, von dem sich Burgstaaken seither schrittweise erholt hat.

Der Schwerpunkt des Frachtumschlages liegt bei der Ausfuhr von Getreide und Düngemittel durch die Ceravis AG Schleswig-Holstein (ehemals Getreide AG). Noch erfreulicher: Der Gesamtgüterumschlag im Kommunalhafen Burgstaaken lag 2015 bei 65 922 Tonnen. Er steigerte sich damit im Vergleich zum Vorjahr um rund 17 Prozent. Erneut rückläufig war der Fischumschlag mit 582 Tonnen (Vorjahr 675).

Stabil blieben die Touristikfahrten. Bei den Angeltouristen gab es sogar ein deutliches Plus von zwölf Prozent von 16 546 auf 18 544 Fahrgäste. „Besonders erfreulich“ waren laut Tjarks die Zahlen im Bereich der Sportboote. Von 784 Übernachtungen in 2014 steigerten sie sich auf 851. Tjarks: „Das ist das beste Ergebnis seit 2004.“

 Gerd-J. Schwennsen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.