Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Grillfest bringt Einheimische und Flüchtlinge zusammen
Lokales Ostholstein Grillfest bringt Einheimische und Flüchtlinge zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 21.07.2016
Auch Wikingerschach gehörte zum Programm beim Grillfest. Quelle: hfr

Unter dem Motto „Ein Ort der Begegnung für Klein und Groß“ hatten jetzt ehrenamtliche Helfer der Gemeinde Wangels zum internationalen Grillfest eingeladen. Los ging es mit gemeinsamem Kochen in der Küche des Pastorats in Hansühn, zu dem sich zehn Frauen verabredet hatten. In fröhlicher Runde bereiteten sie traditionelle Speisen aus Deutschland, Syrien, Iran und dem Balkan zu. Sprachbarrieren wurden meist mit Händen und Füßen überwunden. Im Laufe des Nachmittags kamen knapp 70 Gäste in das Hansühner Gemeindehaus und lernten sich bei Kaffee und Tee kennen. Nach einer Begrüßung in vier Sprachen, in der auch über die Aktivitäten der Flüchtlingshilfe berichtet wurde, begann das Grillfest.

Zu den Bürgern und Flüchtlingen aus Wangels gesellten sich zahlreiche Gäste aus Lütjenburg und Lensahn. Im Pastoratsgarten kamen sie bei diversen Spielen – wie Wikingerschach und Fußball – ins Gespräch. Unter anderem ging es um die Arbeit der Flüchtlingshilfe, deren Kreis nun um ein paar weitere Freiwillige gewachsen ist.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klare Absage auch aus Gremersdorf – Ministerium: Notfalls wird die Aufnahme verordnet.

21.07.2016

Regatta am 23. und 24. Juli vor der Seebrücke.

21.07.2016

Ring frei für die schönsten Dackel. Die Gruppe Oldenburg im Deutschen Teckelklub (DTK) bittet für Sonntag, 24. Juli, zu ihrer alljährlichen Zuchtschau auf den Hundeplatz in Manhagen (Kirschenallee 24).

21.07.2016
Anzeige