Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Grömitz: Zwei Verletzte nach Feuer
Lokales Ostholstein Grömitz: Zwei Verletzte nach Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 08.03.2012

Kurz nach 4 Uhr wurden die Wehren aus Grömitz, Lenste, Cismar und Brenkenhagen sowie die Polizei alarmiert und zu einem Feuer in die Wicheldorfstraße geschickt.

Dort brannte es in einer Mietwohnung. Nach ersten Ermittlungen ist wohl eine Kerze der Auslöser des Feuers gewesen.

Die beiden Bewohnerinnen, 20 und 19 Jahre alt, hatten Rauchgase eingeatmet und mussten zur weiteren Behandlung in die Klinik nach Neustadt/H. gebracht werden.

Die betroffene Wohnung ist komplett ausgebrannt und wurde polizeilich beschlagnahmt. Zur Schadenshöhe können noch keinen Angaben gemacht werden.

Die weiteren Mieter in dem Wohnhaus sind unverletzt. Ihre Wohnung können weiter genutzt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere Munitionsreste sind am späten Mittwochnachmittag im Bereich der Diekseepromenade in Malente gefunden worden.

08.03.2012

Kiel – Fahrkartenausgabe, Gepäckaufbewahrung, Wartesaal – all das gehörte ein Jahrhundert lang zum Standard deutscher Bahnhöfe.

08.03.2012

Zollbeamte haben am Dienstag in einem Fernreisebus 13 Kilogramm Haschisch mit einem Schwarzmarktwert von etwa 100 000 Euro sichergestellt.

06.03.2012
Anzeige