Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Schüler sammeln Geld für Hilfsprojekte und Tiere
Lokales Ostholstein Schüler sammeln Geld für Hilfsprojekte und Tiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 11.07.2018
Grömitz

Die Jungen und Mädchen der Grund- und Gemeinschaftsschule (GGS) Grömitz hatten das für die Patenschaft notwendige Geld während des Sozialen Tags gesammelt. Anschließend entschied die Schülerschaft, dass die eine Hälfte der Spenden dem Tier zugutekommen soll. Die andere Hälfte geht an das Tierheim Lübbersdorf.

Auch in Lensahn haben junge Menschen Tolles bewirkt: An der Grund- und Gemeinschaftsschule wurden während eines Tages der offenen Tür Anfang Juli über 4000 Euro gesammelt. Im Rahmen des Projektes „Schüler Helfen Leben“ hatten die Mädchen und Jungen zusammen mit Lehrkräften ein großes Fest geplant und gefeiert. Besucher konnten Go-Kart-Rennen fahren, kegeln, Torwandschießen und viele andere Spiele ausprobieren. Auch gab es jede Menge Essen und Getränke.

Insgesamt nahmen die Kinder 4150 Euro ein. Dieser Betrag geht an den Verein „Schüler Helfen Leben“. Dieser hatte zuvor bundesweit dazu aufgerufen, Spenden für Projekte in Krisengebieten zu sammeln. Das Ministerium für Schule und Berufsbildung unterstützt diese Aktion. Welche Projekte konkret gefördert werden, haben im Mai über 200 delegierte Schüler entschieden. In diesem Jahr werden ein Gemeindezentrum in Amman (Jordanien) und ein Jugendprojekt in Sarajevo unterstützt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!