Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Grömitzer Schule kooperiert mit Ameos Institut
Lokales Ostholstein Grömitzer Schule kooperiert mit Ameos Institut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 02.05.2016

Die Gemeinschaftsschule Grömitz und das Ameos Institut Nord wollen in Zukunft in der Berufsorientierung von Schülern zusammenarbeiten. Gestern wurde eine Kooperationsvereinbarung im Rahmen des Projekts „Regionale Fachberatung Schule — Betrieb“ der Handwerkskammer Schleswig-Holstein und der IHK Schleswig-Holstein geschlossen. Ziel ist es, die Jugendlichen praxisnah auf den Eintritt in die Arbeitswelt vorzubereiten und eine Vernetzung zwischen Schule und den regionalen Arbeitgebern herzustellen.

Ameos will es den Schülern ermöglichen, Einblicke in die Ausbildungsberufe der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Altenpflege und Ergotherapie zu erhalten. Dies soll unter anderem durch Betriebserkundungen, Schulpraktika und Hospitation im Unterricht des Instituts geschehen.

Institutsleiter Heino Esmann erhofft sich, durch die Kooperation zukünftige Auszubildende zu gewinnen. Er möchte mit der Zusammenarbeit aber auch „Aufklärungsarbeit“ leisten, denn viele junge Menschen wüssten nicht, welche beruflichen Karrieremöglichkeiten im Pflegebereich bestehen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zeugnisübergabe an der Beruflichen Schule in Oldenburg: Die Schüler eines berufsbegleitenden Bildungsgangs haben die Prüfungen für die Fachhochschulreife erfolgreich absolviert.

02.05.2016

Abschnitt zwischen Pelzerhaken und Rettin kostete 2,6 Millionen Euro — Jetzt geht es barrierefrei zur Seebrücke.

02.05.2016

Nebenkläger kritisiert Sachverständigen-Gutachten massiv.

02.05.2016
Anzeige