Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Großartiges Gildefest ist beendet
Lokales Ostholstein Großartiges Gildefest ist beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 27.06.2013
Majestät Jan-Moritz Scholz winkt bei der Proklamation den jubelnden Oldenburgern zu. Quelle: Foto: Helmuth Dostal (hfr)
Oldenburg

Da gibt es keine zwei Meinungen: Die diesjährigen „Tage der Rosen“, wie das Fest der Oldenburger St. Johannis Toten- und Schützengilde genannt wird, waren großartig. Zu verdanken sei dies vor allem dem 1. Ältermann Hans-Heinrich Landt, der die Festtage souverän geleitet habe. „Er war immer schon da, wenn es was zu tun gab“, lobte der 2. Ältermann Peter Jacobsen auf der Schlussversammlung der Gilde am Mittwoch im Schützenhof. Der „Erst Öllst“ betonte, dass es ohne die Unterstützung aus der Gilde, der Stadt, der Truppenübungsplatz-Kommandantur und vielen anderen Institutionen nicht möglich sei, solch ein Fest erfolgreich durchzuführen.

Ein besonderes Lob erhielt Hans-Heinrich Landt für die Idee, die Königsproklamation erstmals auf dem Festplatz durchzuführen. Die neue Majestät Jan-Moritz Scholz wurde den jubelnden Festgästen auf dem Boxring, wie die Musikerbühne genannt wird, vorgestellt. Die Begeisterung kannte keine Grenzen, weshalb diese Neuerung sicherlich beibehalten werde.

Wenn es auch bis zum nächsten Gildefest wieder ein Jahr dauert, so wurden auf der Schlussversammlung bereits die notwendigen Wahlen durchgeführt. Zum neuen 3. Ältermann wählten die Gildebrüder Hans-Adolf Jensen. Wirksam wird diese Wahl im Januar 2014, wenn Hans-Heinrich Landt aus seinem Amt ausscheidet. Peter Jacobsen rückt dann zum 1. Ältermann auf und Reimer Rohde zum 2. Ältermann.

Peter Witte scheidet als 1. Kapitän aus. Rolf-Michael Werth rückt damit zum 1. Kapitän auf, Bernd Schultz zum 2. Kapitän. Bernhard Albert wurde zum neuen 3. Kapitän gewählt.

Neue Bierschaffer, sie werden jedes Jahr gewählt, sind Peter Woidt, Torsten Kobarg und Klaus Gütschow. Die bisherigen Bierschaffer Carsten Gonsior, Hans-Peter Flindt und Peter Boldt rücken auf zu Weinschaffern. Die diesjährigen Weinschaffer Karsten Prokoph, Heino Hagge und Klaus-Martin Stapelmann sind die künftigen Stadtfahnenträger. bg

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fehmarns Belttunnel-Gegener haben gewählt: Hendrick Kerlen ist Nachfolger von Malte Siegert.

Gerd-J. Schwennsen 27.06.2013

Auf 600 Quadratmetern werden Möbel, Geschirr, Bücher, Spielzeug, Elektrogeräte und anderes verkauft.

Christina Düvell-Veen 27.06.2013

700 Euro für den Verein Sommeraufbruch. Jugendliche können ohne Eltern Ferien machen.

Christina Düvell-Veen 27.06.2013
Anzeige